Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Kirsch-Käsekuchen ohne Boden
26er Springform

1000 g Magerquark
250 g Zucker
200 g Butter
4 Eier
2 Päckchen Puddingpulver, Vanille
1 Päckchen Backpulver
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Glas Kirschen / Schattenmorellen

Den Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kirschen in ein Sieb abgießen, den Saft auffangen. 10 Kirschen mit 1 EL Saft fein pürieren, durch ein Haarsieb streichen und das entstandene Püree an besten in eine Einwegspritze aufziehen. Ein Spritzbeutel mit ganz fein aufgeschnittener Spitze tut´s auch.

Weiche Butter, Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 4 verrühren. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und 30 sec / Stufe 6 mischen.

In eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete 26er Springform die Hälfte der Quarkcreme füllen und glattstreichen. Die abgetropften Kirschen hineinlegen und die restliche Quarkmasse darauf glattstreichen.

Für kleine Herzchen in Herzform oder als Spirale – so wie bei diesem Käsekuchen mit Himbeeren – kleine Punkte aus dem Kirschpüree auf die Masse geben und mit einem Zahnstocher mittig durchziehen.

Den Kuchen auf mittlerer Schiene 80 min backen und langsam komplett auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Kommentare zu: "🍒💗 Herziger Kirsch-Käsekuchen ohne Boden 💗🍒 … schnell gemacht, cremig & fruchtig 🍒💗" (8)

  1. schön, wenn man aufwacht und es einem gut geht, nicht wahr? Also, alles Gute wünsche ich, Klaus

  2. ich hänge auch heute auf dem Sofa ab, wünsche einen schönen Ruhetag, Klaus

  3. ich wünsche dir eine gute Woche mit vielen schönen Momenten, Klaus

  4. ich hoffe, du bist gut in die Woche gestartet, Klaus

  5. möge uns heute alles gut gelingen, Klaus

  6. Michèle BONNABAUD schrieb:

    Bonjour, j’ai fais ce gâteau avec des framboises, c’est délicieux. Merci. Michèle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: