Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Ofenberliner
10 Stück

350 g Mehl
125 g Milch
1 Ei
50 g Zucker
30 g Butter
20 g Hefe

Marmelade, Hagebuttenmark oder Pflaumenmus
30 g Butter
Puderzucker

Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 1 min / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen. Mehl, Ei, 30 g Butter und Salz dazugeben und 2 min Knetstufe kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 30 min warm stehen und gehen lassen.

Den Teig kurz durchkneten und in 10 Teile von je 65 g teilen. Diese 10 Teile zu Kugeln rundschleifen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech abgedeckt 45 min gehen lassen.

Den Backofen rechtzeitig auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Berliner auf mittlerer Schiene 15 min goldbraun backen.

Direkt nach dem Backen mit zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker oder Zucker bestreuen. Sind die Berliner ein wenig abgekühlt, diese mit Marmelade füllen, dazu eignet sich ein Spritzbeutel mit langer Tülle gut. Ich habe mit einem Trinkröhrchen erst ein Loch in den Berliner gestochen und dann mit einer Einwegspritze erwärmte Hagebuttenmarmelade eingefüllt.

Viel Spaß beim Ausrprobieren und Guten Appetit!

Kommentare zu: "Immer wieder gerne: 💗 10 feine Ofenberliner … schnell & einfach gemacht 💗" (6)

  1. Die sehen einfach göttlich aus!

  2. beste Grüße von mir zu dir, Klaus

  3. Die muss ich unbedingt ausprobieren! Bald ist Fasnet und da passen sie ja perfekt 🤡

  4. melanie_sander@t-online.de schrieb:

    Hallo. Kommt in den Teig auch Butter mit rein? Es steht zwar nicht in der Beschreibung, aber bei den Zutaten ist die Butter zweimal aufgeführt.

    • Hallo Melanie,
      30 g Butter kommen mit dem Mehl zum Teig. Die zweiten 30 g Butter sind für nach dem Backen zum Bestreichen und dann in den Zucker geben. Lieben Gruß Antje

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: