Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 17. Dezember 2019

🍵 Camembertsuppe mit Nuss-Crunch 🍵 … eine schöne kräftige Wintersuppe 🍵

Camembertsuppe mit Nuss-Crunch
4 Portionen

250 g Camembert, reif
150 g Cheddar
1 Zwiebel
2 EL Öl
20 g Mehl
350 g Apfelsaft, am liebsten naturtrüb und Bio
250 g Wasser
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
½ TL Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Muskat

40 g Nüsse oder Mandeln
1 EL Petersilie

Cheddar in Stücken in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 8 reiben und umfüllen. Den reifen Camembert in kleine Stücke schneiden.

Die halbierte Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl dazugeben und 3 min / Varoma / Stufe 2 anschwitzen. Das Mehl hinzufügen und 1 min / 100 Grad / Stufe 2 anschwitzen. Apfelsaft, Wasser und Gemüsebrühpaste dazugeben und 4 min / 100 Grad / Stufe 3 aufkochen. Die Suppe 5 min / 90 Grad / Stufe 3 weiterlaufen lassen und nach und nach binnen 2 Minuten den Käse esslöffelweise dazugeben und schmelzen lassen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, 1 min / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen und 20 sec / Stufe 8 mixen.

Für das Topping die Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht bräunen und duften. Die Nüsse herausnehmen und gehackter Petersilie mischen und auf die Suppe geben.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Eine feine Parmesansuppe geht so.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: