Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 7. Dezember 2019

🎅🏼🎄 I proudly present: Mein Weihnachtsplätzchen 2019 🎄 Feine Brabanter 🎄 fruchtig & so hübsch 🎄🎅🏼

Brabanter
50 Stück

250 g Mehl, evtl. etwas mehr
180 g Butter, kalt
100 g Mandeln, gemahlen
100 g Puderzucker
1 Ei
1 TL Vanillezucker oder 1 Klecks Vanillepaste
1/2 Bio-Zitrone, Schale davon
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz

150 g Himbeergelee

300 g Puderzucker
2 EL Milch
30 g Himbeergelee
1 TL Zitronensaft
rote Lebensmittelfarbe
silberne Zuckerperlen oder -sterne

Alle Teigzutaten – die Butter in kleinen Stückchen – in den Mixtopf geben und 2 min / Knetstufe kneten. Den Teig in Frischhaltefolie verpackt 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.

Denn Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Den Teig ca. 2 mm dick ausrollen, Kreise mit ca. 3 cm Durchmesser ausstechen und auf einem mit Packpapier belegten Backblech auf mittlerer Schiene ca. 10 min hell backen. Nach dem Backen vollständig abkühlen lassen.

Jeweils 2 Plätzchen mit einem Klecks Himbeergelee (wer mag gibt hier noch 1 EL Himbeergeist zu und verrührt alles gut) füllen und zusammensetzen.

Für den Guss 250 g Puderzucker mit Milch und Himbeergelee zu einer Glasur verrühren und die Plätzchen damit bestreichen. Aus dem restlichen Puderzucker und 1 TL Milch eine dickflüssig Glasur rühren, in einen Spritzbeutel füllen und die rosa Plätzchen mit kleinen Linien der weißen Glasur und mit silbernen Zuckerperlen verzieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: