Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Broccoli-Kichererbsen-Suppe
4 Portionen

500 g Broccoli
1 kl. Dose (425 ml) Kichererbsen
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
4 EL Öl
1 EL GemĂŒsebrĂŒhpaste oder 1 BrĂŒhwĂŒrfel
50 g Parmesan oder Pecorino
100 g Ciabatta oder Baguette
je 2 Prisen Salz und Pfeffer

frischen Basilikum

Die Kichererbsen abgießen, abspĂŒlen und abtropfen lassen. Den KĂ€se in StĂŒcken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 reiben und umfĂŒllen. Den Broccoli putzen, Röschen vierteln und den Strunk schĂ€len.

Zwiebel, Knoblauch und den Broccolistrunk in StĂŒcken in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern; 2 EL Öl dazugeben und 3 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen. Die Broccoliröschen, die HĂ€lfte der Kichererbsen, 1.000 g Wasser und GemĂŒsebrĂŒhprĂŒhpaste dazugeben und 25 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die restlichen Kichererbsen und das zerzupfte Brot mit dem geriebenen KĂ€se, Salz, Pfeffer und 2 EL Öl mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und auf mittlerer Schiene 8 – 10 min goldbraun backen.

Die Suppe 30 sec / Stufe 8 pĂŒrieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Kichererbsen-Brot-Mix und ein paar BasilikumblĂ€ttchen dekoriert heiß servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Werbung

Kommentare zu: "💚 Broccoli-Kichererbsen-Suppe mit knusprigem Topping 💚 VEGGIE & mmmhhh!!!" (7)

  1. immer dieses „kichern“, also einfach nur genießen, ok? Klaus von der MĂŒritz

  2. â˜ș

  3. … herbstlich wĂ€rmend 😙

  4. beste GrĂŒĂŸe von mir zu dir, Klaus

  5. hab eine gute Woche mit schönen Momenten, Klaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: