Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Gerstenbraten im Salbeimantel mit Joghurtsauce und Ofengem├╝se
4 Portionen

Braten
300 g Nacktgerste (Bioladen, Reformhaus)
1 Lorbeerblatt
50 g Semmelbr├Âsel, evtl. etwas mehr
3 Eier
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
5 EL ├ľl
1 1/2 TL Kr├Ąutersalz
1 TL getrockneter Majoran
3 Prisen Pfeffer
2 Prisen Paprikapulver, scharf
2 Prisen Chilipulver
50 g frische Salbeibl├Ątter

Joghurtsauce
150 g Joghurt
80 g Ziegenfrischk├Ąse
2 Prisen Salz
2 EL Brom- oder Heidelbeeren

Gem├╝se
Zucchini, Paprika, kleine Kartoffeln, Fr├╝hlingszwiebel ..
2 EL ├ľl
1 TL Kr├Ąutersalz
2 Prisen Pfeffer aus der M├╝hle
1 TL Oregano

Die Gerste in einem Sieb unter flie├čendem Wasser gut absp├╝len und mit 800 g Wasser und dem Lorbeerblatt in den Mixtopf geben und 60 min / 100 Grad / R├ťCKW├äRTS / Sanftr├╝hrstufe kochen, nach 30 min nochmals 250 g Wasser zugeben, in ein Sieb abgie├čen und abk├╝hlen lassen.

Eine Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. 2 EL ├ľl dazugeben und 3 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen, gehackte Petersilie, Semmelbr├Âsel, Kr├Ąutersalz, Majoran, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver dazugeben, 10 sec / Stufe 4 mischen. Die abgek├╝hlte gekochte Gerste 15 sec / R├ťCKW├äRTS / Stufe 4 unterziehen, die Eier hinzuf├╝gen und 15 sec / R├ťCKW├äRTS / Stufe 4 unterziehen. Die Masse in eine Sch├╝ssel umf├╝llen und ruhen lassen. W├Ąhrend dessen den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Salbeibl├Ątter waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die verbliebene Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 sec /Stufe 5 zerkleinern. Das restliche ├ľl hinzuf├╝gen und 2 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen. Die Salbeibl├Ąttchen hinzuf├╝gen und 3 min / VAROMA / Stufe 2 anschwitzen.

Die Masse mit ┬Ż TL Kr├Ąutersalz w├╝rzen und auf einer gro├čen Platte verteilen. Die┬áGerstenmasse (evtl. ben├Âtigt man zum Festigen noch etwas mehr Semmelbr├Âsel) als einen oder mehrere ovale Braten auf die Masse setzen und rundherum darin w├Ąlzen. Den Braten in einer Auflaufform auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 45 min garen.

Dazu passt wunderbar knuspriges Ofengem├╝se:
Das Gem├╝se nach Wahl dazu in mundgerechte St├╝cke schneiden, mit ├ľl ├╝berziehen, w├╝rzen und in einer Auflaufform zum Braten in den Ofen schieben und ebenfalls 40 – 45 min backen.

F├╝r die Joghurtsauce die Beeren in den Mixtopf geben 3 sec / Stufe 6 zerkleinern, alle restlichen Zutaten dazugeben 20 sec / Stufe 4 mischen und kaltstellen.

Viel Spa├č beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Dieses originale Rezept stammt aus der BR-Sendung „Landfrauenk├╝che“, in der Barbara Schober vom Ziegenhof Schober in Trautskirchen 2012 mit ihrem vegetarischen Men├╝ den Sieg erkochte. Ich habe es zum Nachkochen im TM umgeschrieben und bin begeistert: Es ist wirklich ein sehr w├╝rziger und saftiger vegetarischer Braten, der kein Fleisch vermissen l├Ąsst!

Werbeanzeigen

Kommentare zu: "­čĺÜ VEGGIE DAY: Gerstenbraten im Salbeimantel ­čĺÜ mit Joghurtsauce und Ofengem├╝se ­čĺÜ" (4)

  1. vielleicht hilft es, man k├Ânnte es brauchen, passe auf dich auf und bleibe oder werde gesund, Klaus

  2. Oh liebe Antje!!! Das sieht so lecker aus und passt perfekt auch f├╝r mich!! Ich merke mir den mal und setze ihn mal auf die Liste!! Danke f├╝r diese Inspiration!
    Lieben Gru├č, Ela

    • Es ist ein wenig mehr Arbeit, war aber ausgezeichnet! Ich freue mich, dass du es ausprobieren m├Âchtest, Liebe Ela! Lieben Gru├č Antje

  3. lass es dir auch heute gut gehen, Klaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: