Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für Juni, 2019

🥔🥕 Kartoffel-Karotten-Puffer mit Creme fraîche und 🐟 Lachs 🐟 oder Kräuterquark … ein Genuss (besonders bei diesem warmen Wetter!) ! 🥕🥔

Kartoffel-Karotten-Puffer
4 Portionen

500 g Kartoffel
300 g Karotten
200 g Kräuterquark
120 g Milch
120 g Weizenmehl, gerne Vollkorn
50 g Haferflocken
1 Ei
1 Knoblauchzehe
1 TL Kräutersalz

Kartoffeln und Karotten schälen und in Stücke schneiden. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 6 zerkleinern und mischen.

Den Teig portionsweise in einer mittelheißen Pfanne in wenig Öl ausbacken.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen.

Tipp: Wer mag, kann nach dem Zerkleinern und Mischen noch 100 g Rohschinkenwürfel dazugeben und 5 sec / Stufe 3 untermischen.

🍹 PINOT FREEZIO oder Ananas-PinotGriogio-Slush-Cocktail … herrlich erfrischend, fruchtig & leicht 🍹

PINOT FREEZIO
4 Gläser

300 g Zitronenlimonade
250 g Ananas in Stücken
350 g Pinot Grigio

Die Zitronenlimonade in Eiswürfelbehältern einfrieren; die Ananasstücke ebenfalls einfrieren. Limonaden-Eiswürfen und gefrorene Ananasstückchen zusammen mit dem Wein in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 10 mischen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

… noch mehr Slush-Cocktails gibt´s hier!

👍 ONE POT: Würstchentopf mit 🥔 Kartoffeln und Karotten 🥕 … einfach lecker! 😋

Würstchentopf mit Kartoffeln und Karotten
4 Portionen

700 g Kartoffeln
300 g Karotten
1 Stange Lauch oder 1 dicke Frühlingszwiebel
1 Zwiebel oder Schalotte
12 (Bio-) Nürnberger Würstchen oder Veggie-„Würtschen“
400 g Wasser
200 g Creme fraiche
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel
2 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Petersilie

Kartoffeln und Karotten schälen, die Kartoffeln halbieren, die Karotten in ca. 1 dm große Würfel schneiden. Die Würstchen dritteln. Lauch in feine Ringe schneiden, Zwiebel schälen und fein würfeln.

In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Würstchen braun anbraten. Zwiebelwürfel dazugeben und kurz mitbraten. Kartoffeln, Lauch und Karottenwürfel einschichten, die Gemüsebrühpaste dazugeben und alles mit Wasser begießen. Die Creme fraiche in Klecksen daraufsetzen und zugedeckt 30 min leicht köcheln. Gegen Ende auf den Gargrad hin prüfen, manchmal braucht´s noch etwas Zeit und etwas Brühe. Zum Schluss gut durchrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit.

 

 

 

💚 Semmelknödel aus dem Glas … fix & lecker Brot gerettet! 💚

Gute Vorbereitung ist alles! 😊

… und weil noch 2 Gläser Semmelknödel (von September 2018) im Keller – ja, richtig gelesen GLÄSER!!! – und frische Bio-Champignons im Haus waren, gab es feine Rahmchampignons und dazu in Nullkommanichts angebratene Semmelknödelscheiben.

Einfach klasse, wenn man altes Brot so lecker retten, Reste so einfach verwerten kann und sie dann immer sofort zur Hand hat! Zum Rezept der Semmelknödel im Glas geht’s hier.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

💕 Hafermilch 💕 Haferdrink … vegan, laktosefrei, schnell gemacht und gut geeignet als Milchersatz in jeder Art von Teig, für Milchreis etc. 💕

Hafermilch
1 l

Was gaaaaanz sicher nie geschieht, ist doch passiert: Die Milch war leer! Und ich hatte absolut keine Lust, nochmals in den Laden zu gehen!

Mandelmilch wäre eine Alternative, hatte ich schon ein paar mal gemacht … ach ja, die Mandeln waren ja im letzten Gebäck verschwunden, klar! 🤪 Aber was mit Mandeln geht, sollte doch auch mit Hafer funktionieren und Haferflocken sind genug im Haus!

140 g Haferflocken
1.200 g Wasser
1 Prise Salz
2 EL Ahornsirup

Haferflocken in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 10 mahlen. Wasser und Salz (und wer es süß mag auch den Ahornsirup) hinzufügen und 2 min / Stufe 10 mixen.

Die fertige Hafermilch durch ein mit einem Küchenhandtuch (wer Weichspüler benutzt: AUSPÜLEN!) ausgelegtes Sieb passieren und im Kühlschrank bis zu 3 Tage aufbewahren.

Die zurückbleibende Masse muss man  nicht wegwerfen, kann sie trocknen und übers Müsli streuen oder portionsweise einfrieren und als Saucenbinder verwenden.

Hafermilch im Kaffee gibt einen richtig schönen Schaum.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Tipp: Vor Verzehr gut schütteln!

Zum Süßen gingen auch 3 steinlose Datteln oder Trockenpflaumen, diese dann zusammen mit den Haferflocken in Schritt 1 mixen.

 

ONE POT 🐟 Lachs auf Zitronen-Dill-Reis 🐟 … easy & fein 🐟

Lachs auf Zitronen-Dill-Reis
4 Portionen

4 Lachsfilet á 150 g; wenn TK, dann aufgetaut
400 g Wasser
200 g Basmatireis
125 g Frischkäse
100 g Sahne oder Milch
1 Bio-Zitrone, Schale davon
1/2 Bund Dill
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Dill waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Bio-Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Lachs kalt abspülen und trockentupfen.

In einen Topf Wasser, Dill, Zitronenschale, Frischkäse, Sahne, Salz und Pfeffer geben, gut verrühren und aufkochen lassen. Den Reis dazugeben, unterrühren, den Lachs ganz oder in großen Stücken obenauf legen, den Topf mit einem Deckel verschließen und 15 min leise köcheln lassen. Nach 15 min den Reis probieren, mglw. nochmals etwas Wasser und 2-3 min zugeben Den Topf 5 min ohne Hitze stehen lassen, dann heiß servieren.

Viel Spaß beim ausprobieren und Guten Appetit!

💕 Süßmäulchen freut sich 💕 Rhabarber-Auflauf … süß, saftig & fruchtig 💕

Rhabarber-Auflauf
4 Portionen oder 6 -8 Desserts

500 g Rhabarber
100 g Butter, weich
180 g Mehl
150 g Puderzucker
50 g Milch
2 Eier
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

nach dem Backen
Puderzucker zum Bestäuben

Den Back auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Rhabarber putzen und in beliebige Stücke schneiden.

Zucker, weiche bis flüssige Butter, Eier und Salz in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 4 mischen. Mehl, Milch und Backpulver hinzufügen und 30 sec / Stufe 3 unterziehen. Den Teig in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete Auflaufform geben und mit den Rhabarberstücken belegen, diese nur wenig eindrücken.

Auf mittlerer Schiene ca. 30 – 35 min goldbraun backen und am besten warm mit Puderzucker bestäubt servieren. Eine Kugel Vanilleeis oder ein Klecks Sahne schmeckt wunderbar dazu.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: