Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Farfalle mit Kichererbsen-Sauce
4 Portionen

400 g Farfalle

250 g Kichererbsen aus der Dose
150 g Blumenkohlröschen, gekocht (gerne am Vortag vorbereiten)
80 g Tahin, orientalische Sesampaste
1 Schalotte oder kl. Zwiebel
2 Knoblauchzehen (oder 1 TL Knoblauchgranulat)
450 g Wasser
1 EL Öl
1 ½ TL Salz
½ TL Pfeffer
1 TL Zitronensaft

Die Farfalle (oder andere Pasta nach Belieben) nach Packungsanleitung kochen.

Die Kichererbsen abgießen und auf einem Küchentuch gut trockentupfen.

Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl dazugeben und 3 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen. Die Kichererbsen hinzufügen und nochmals 5 min / VAROMA / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 anschwitzen. Blumenkohl, Tahin, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und heißes Wasser dazugeben und 1 min / Stufe 10 cremig pürieren. Nochmals abschmecken und bei Bedarf noch etwas nachwürzen.

Die Pasta in der Sauce schwenken, mit ein paar Basilikumblättchen garnieren und heiß servieren.

Viel Spaß  beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Die Sauce schmeckt auch lecker als Dip zu Gemüse oder Brot.

Kommentare zu: "💚 VEGAN 💚 Farfalle mit Easy-Peasy-Kichererbsen-Sauce … die Sauce schmeckt auch lecker als Dip 💚" (2)

  1. hab eine gute Woche mit vielen schönen Momenten

  2. … ich kann mir das Easy Peasy Sößchen unfassbar lecker als Dip zu gegrilltem Gemüse vorstellen… w(°o°)w

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: