Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

BÀrlauchpfannkuchen mit Meerrettich-FrischkÀsecreme und Lachs
6 – 8 StĂŒck

500 g Milch
300 g Mehl
50 g Sprudelwasser
3 Eier
1/2 TL Backpulver
2 Prisen Salz

40 g BÀrlauchblÀtter

200 g FrischkÀse
2 EL Milch
1 EL Meerrettich
2 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer

200 g gerÀucherter Lachs

Milch, Eier und Salz in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 4 rĂŒhren. Mehl und Backpulver hinzufĂŒgen und nochmals 10 sec / Stufe 4 rĂŒhren. Wasser dazugeben und 10 sec / Stufe 5 unterrĂŒhren. Den Teig 30 min ruhen lassen.

Die BÀrlauchblÀtter in schmale Streifen schneiden.

FrischkĂ€se, Milch, Meerrettich, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 4 verrĂŒhren.

In einer leicht gefetteten Pfanne 6 – 8 dĂŒnne Pfannkuchen hell backen. Wenn der Teig in der Pfanne ist, vorm Wenden BĂ€rlauchblĂ€tterstreifen in den Teig streuen. Jeden Pfannkuchen umdrehen und nur ein paar Sekunden backen, sonst verbrennt der BĂ€rlauch. Auf jeden Pfannkuchen eine Klecks FrischkĂ€secreme geben und mit Lachs belegen.

Ein Pfannkuchen ist eine feine Vorspeise zum FrĂŒhlingsmenĂŒ … oder die doppelte Portion ein leichtes Mittag- oder Abendessen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Noch viel mehr BĂ€rlauch-Rezepte findest Du hier.

Kommentare zu: "💚 BĂ€rlauchpfannkuchen mit Meerrettich-FrischkĂ€secreme & Lachs 💚 … ein wunderbares FrĂŒhlingsessen đŸ’š" (5)

  1. Leeeecker, aber mein BĂ€rlauch versteckt sich noch unter der Erde. 😀
    Liebe GrĂŒĂŸe von Hanne

  2. hab noch einen schönen Dienstagnachmittag mit vielen schönen Momenten

  3. Das hört sich lecker an, GrĂŒĂŸe von meiner Frau!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: