Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Tassenkuchen „Cherry-Chocolate“
1 Blech

1 Tasse/Becher sollte ca. 200 ml Inhalt fassen.

2 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
1 Tasse gemahlene Haselnüsse
1 Tasse Öl, Sonnenblume oder Raps
1 Tasse Milch
1/2 Tasse Backkakao
4 – 5 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

1 Glas Kirschen
Puderzucker zum Bestäuben

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Saft anderweitig verwenden, zum Beispiel Gelee daraus kochen.

Alle restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 4 mischen.

Den Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verstreichen, die abgetropften Kirschen darauf verteilen und auf mittlerer Schiene 40 min backen. Stäbchenprobe machen und den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäubt servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Wer es noch schokoladiger mag, gibt kleine Schokoladenstückchen in den Teig.

Kommentare zu: "Ein Kinderspiel 🍫🍒 Tassenkuchen „Cherry-Chocolate“ 🍒🍫 … ganz easy, saftig und lecker 😊" (9)

  1. Lecker, lecker…..aber meine Hüften 😦

  2. es kann wettermäßig nur schöner werden, freue mich schon auf nächste Woche

  3. Ich glaube dein Kuchen wäre für die Geburtstagsparty besser gewesen 🙂

    • Never ever. Der stirbt ja im Schatten deiner Torte!!! Höchstens als „und da hinten steht noch so‘n brauner Schokokuchen mit Kirschen. Der schmeckt auch ganz okeee!“‘ 😂
      Herr von Rosen, ich bräuchte mal eine Mailadresse von Dir. Hätte Dir ein Bild zu senden. Lg

  4. Das wäre auch mein Ding. Lecker …

  5. ich wünsche ein schönes Wochenende mit vielen schönen Momenten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: