Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 7. März 2019

Aus aller Welt 🇮🇹 Italien 🇮🇹 Conchiglioni ripieni con Ricotta-Parmigiano e sugo di pomodoro – Große Muschelnudeln mit Ricotta-Parmesan-Füllung in Tomatensauce

Conchiglioni mit Ricotta-Parmesanfüllung in Tomatensauce
4 Portionen

24 Conchiglioni (große Muschelnudeln)
300 g Ricotta
80 g Parmesan
1 Knoblauchzehen
1 Eier
500 g stückige oder passierte Tomaten
1 EL Tomatenmark
1/2 Bio-Zitrone, Schale davon
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/2 Brühwürfel
1 TL Salz
4 Prisen Pfeffer
2 TL Basilikum, getrocknet
1 EL Öl

Den Parmesan in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 reiben und umfüllen. Die Nudeln nach Packungsanweisung knapp gar kochen.

Für die Füllung: Ricotta, 50 g geriebenen Parmesan, das Ei, fein abgeriebene Zitronenschale, ½ TL Salz, 2 Prisen Pfeffer und 1 TL Basilikum in den Mixtopf geben, 10 sec / Stufe 4 mischen und umfüllen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Mixtopf kurz spülen. Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, Öl dazugeben und 2 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen. Tomaten, Tomatenmark, Gemüsebrühpaste, 1/2 TL Salz, 2 Prisen Pfeffer und 1 TL Basilikum dazugeben und 7 min / 100 Grad / Stufe 2 kochen, wer stückige Tomaten benutzt hat und keine Stückchen mag, die Sauce 5 sec / Stufe 8 pürieren.

Die Sauce in eine große Auflaufform gießen, die Muschelnudeln mit der Ricottamasse füllen und auf die Sauce setzen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 15 min überbacken.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: