Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 16. Februar 2019

💕 Himbeer-Bisquitrolle 💕 … ein lecker-luftig-leichtes Träumchen 💕

Himbeer-Bisquitrolle

Bisquit
80 g Zucker
70 g Mehl
40 g Speisestärke
4 Eier
4 EL kaltes Wasser
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Füllung
200 g Sahne
150 g Frischkäse
150 g Magerquark
60 g Zucker
40 g Milch
40 g Wasser
4 Blatt Gelatine
125 g Himbeeren
1 TL Vanillezucker

Puderzucker

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Biskuitteig
Schmetterling einsetzen, Eiweiße und Salz in den absolut fettfreien Mixtopf geben, ohne Messbecher 3 min / Stufe 3-4 zu einem festen Schnee schlagen, umfüllen und kurz im Kühlschrank lagern. Den Schmetterling entfernen.

Die Eigelbe, 4 EL kaltes Wasser und Zucker in den Mixtopf geben und 3 min / Stufe 4 schaumig rühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Salz hinzufügen und 20 sec / Stufe 3 unterrühren. Den Eischnee in 2 Arbeitsschritten mit einem Spatel unterheben, den Teig auf das Backpapier streichen und auf mittlerer Schiene ca. 12 min hell backen.

Den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchenhanduch stürzen, die Rückseite des Backpapiers sofort mit ein wenig Wasser bepinseln und das Backpapier abziehen. Den Biskuit locker aufrollen und auskühlen lassen.

Füllung
Die Gelatine 10 min in eiskaltem Wasser einweichen.

Den sauberen Mixtopf kalt spülen und mit sehr kaltem Wasser füllen. So kühlt er richtig ab, das muss er, damit die Sahne steif wird. In der kalten Jahreszeit auch einfach eine halbe Stunde rausstellen. Das Wasser entleeren. Die kalte! Sahne in den Mixtopf geben und mit aufgesetztem Messbecher auf Stufe 10 schlagen. Man hört, wenn die Sahne fertig ist, das Messer greift ins Leere. Dies dauert zwischen 15 und 30 sec, je nach Sorte der Sahne. Dann sofort ausschalten. Die Sahne umfüllen.

Frischkäse, Quark, Zucker und Puderzucker in in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 4 mischen.

Milch, Wasser und die ausgedrückte Gelatine in eine kleine Topf geben und kurz unter Tühren erwärmen. Ist die Gelatine aufgelöst, zwei EL der Frischkäseeme unterrühren und dann diese Masse zur Creme in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 4 unterziehen. Die geschlagene Sahne dazugeben und 10 sec / Stufe 3 unterheben.

Etwas warten, bis die Gelatine anzieht und die Creme fest wird. Die Biskuitrolle vorsichtig auseinanderrollen und die Creme mit 1 cm Platz am Rand auf den Biskuit streichen. Die Himbeeren verteilen und sanft in die Füllung drücken, Die Rolle vorsichtig wieder aufrollen und mindestens 2 Stunden kaltstellen.

Die Rolle vor dem servieren mit Puderzucker bestäuben und dicke abschieben servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: