Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Ofenschlupfer de luxe
je nach Größe 4 – 6 Portionen

3 – 4 Äpfel
4 EL Cointreau, alternativ Calvados, Rum, Weinbrand oder Amaretto
(wenn Kinder mitessen: Apfelsaft)
4 Scheiben Hefezopf

Guss
125 g Sauerrahm
2 Eier
25 g Vanillepuddingpulver
60 g Zucker

Äpfel schälen, in 5 mm große Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Calvados marinieren. Aus jeder Scheibe Hefezopf je 2 runde Scheiben in Größe der Portionsgläschen ausstechen. In die ofenfesten Portionsgläschen (z.B. Marmeladengläschen) jeweils Hefezopf – Apfel – Hefezopf – Apfel stapeln, oben etwas Platz lassen. Mit einem Löffelstiel oder langen Messer mehrmals ins Glas bis auf den Boden stechen, damit der Guss sich besser verteilen kann.

Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Zutaten für den Guss in den Mixtopf geben, 15 sec / Stufe 4 mischen und auf die Gläschen verteilen geben.

Die Gläschen auf einem Backblech auf mittlerer Schiene 25 min backen und lauwarm mit etwas Puderzucker bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

Werbung

Kommentare zu: "🍎 Ofenschlupfer de luxe 🍎 schicke kleine Mini-Scheiterhaufen 🍎 … sooo lecker! ❤️❤️❤️" (1)

  1. beste Grüße von mir zu dir, passe auf dich auf und erkälte dich nicht, Klaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: