Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Bratapfel mit Cheesecake-FĂŒllung
4 Portionen in 4 ofenfesten PortionsschÀlchen oder 1 Auflaufform

4 rotbackige, gerne sĂ€uerliche Äpfel
40 g Butter (10 g davon zum Buttern der Form(en)
40 g braunen Zucker
1 TL Zimt
300 g FrischkÀse
40 g Puderzucker
1 TL Vanillezucker oder -paste
60 g Milch

4 Spekulatius oder Butterkekse

Die Spekulatius oder Kekse in den Mixtopf geben, 2 sec / Stufe 5 zerkleinern und umfĂŒllen.

Die Äpfel waschen und das Kernhaus entfernen. Mit einem Teelöffel oder Kugelausstecher so viel Fruchtfleisch entfernen, dass ca. 1 cm Rand bleibt … es soll ja die leckere FĂŒllung rein!

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

FlĂŒssige Butter, Zucker und Zimt in einem SchĂ€lchen mischen und die Äpfel damit innen ausstreichen.

FrischkĂ€se, Puderzucker, Vanillezucker und Milch in den Mixtopf geben und 8 sec / Stufe 4 mischen. Die Creme in die Äpfel fĂŒllen, mit Spekulatius- oder KekskrĂŒmeln bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 20 backen.

Die fertigen Äpfel 5 min ruhen lassen. Eine Sauce braucht man nicht, man hat ja die cremige FĂŒllung.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Man kann auch einige Rosinen mit in die FĂŒllung geben.

Kommentare zu: "🍎 Bratapfel 😋 mit CheesecakefĂŒllung und Spekulatiusbröseln … unsagbar lecker! đŸ„°" (2)

  1. … dachte das mein Klassiker der burner sei… lecker Shit Happens ლ(ÂŽÚĄ`ლ)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: