Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 15. Januar 2019

🍎 Bratapfel 😋 mit Cheesecakefüllung und Spekulatiusbröseln … unsagbar lecker! 🥰

Bratapfel mit Cheesecake-Füllung
4 Portionen in 4 ofenfesten Portionsschälchen oder 1 Auflaufform

4 rotbackige, gerne säuerliche Äpfel
40 g Butter (10 g davon zum Buttern der Form(en)
40 g braunen Zucker
1 TL Zimt
300 g Frischkäse
40 g Puderzucker
1 TL Vanillezucker oder -paste
60 g Milch

4 Spekulatius oder Butterkekse

Die Spekulatius oder Kekse in den Mixtopf geben, 2 sec / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

Die Äpfel waschen und das Kernhaus entfernen. Mit einem Teelöffel oder Kugelausstecher so viel Fruchtfleisch entfernen, dass ca. 1 cm Rand bleibt … es soll ja die leckere Füllung rein!

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Flüssige Butter, Zucker und Zimt in einem Schälchen mischen und die Äpfel damit innen ausstreichen.

Frischkäse, Puderzucker, Vanillezucker und Milch in den Mixtopf geben und 8 sec / Stufe 4 mischen. Die Creme in die Äpfel füllen, mit Spekulatius- oder Kekskrümeln bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 20 backen.

Die fertigen Äpfel 5 min ruhen lassen. Eine Sauce braucht man nicht, man hat ja die cremige Füllung.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Man kann auch einige Rosinen mit in die Füllung geben.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: