Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 5. Januar 2019

👑 EINMAL KÖNIG SEIN 👑 Dreikönigskuchen nach Schweizer Tradition 👑 … fluffig & lecker & mit Überraschung 😊

In vielen Ländern feiert man den Dreikönigstag am 06. Januar mit einem speziellen Gebäck. Aus Frankreich stammt z.B. die Galette de Rois, eine Tarte mit Marzipan, aus Spanien der Roscón de Reies, ein Hefekranz mit kandierten Früchten, aus der Schweiz kommt der Brauch des Dreikönigskuchens in dieser Form. Alle Dreikönigskuchen haben eines gemeinsam: es ist eine kleine Figur, eine getrocknete Bohne oder Mandel eingebacken und wer diese in seinem Stück findet, ist der König des Tages. Viel Spaß also beim Zubereiten, Suchen und Finden der Mandel, Genießen und dem König eine tiefe Verbeugung!

Dreikönigskuchen nach Schweizer Tradition

Teig
500 g Mehl
200 g Milch
80 g Zucker
1 Ei
50 g Butter
30 g Hefe
2 Prisen Salz

50 g Rosinen
1 Mandel oder Porzellanfigur
1 Eigelb
1 EL Milch
1 EL Mandelblättchen
1 EL Hagelzucker

Die Rosinen 30 min in Orangensaft oder Wasser (wenn nur Erwachsenen mitessen in Rum einweichen.

Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 min / 37 Grad / Stufe 2 vermengen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 3 min / Knetstufe kneten, die Rosinen erst in den letzten 30 sec dazugeben geben. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 45 min gehen lassen.

Ein Teigstück von ca. 300 g und 8 gleich große Teigstücke a 75 g aus dem Rest zu Kugeln formen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Dabei die kleine Kugeln mit 1 cm Abstand rund um die große anordnen. Die Mandel/Figur in einer Kugel verstecken.

Die Kugeln abgedeckt noch einmal 30 min gehen lassen; in der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kugeln mit dem mit Milch verquirlten Ei bestreichen, mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 25 goldbraun backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: