Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Lemon Curd ohne Ei

70 g Butter
Bio-Zitronen
125 g Gelierzucker OHNE KOCHEN, z. B. „Südzucker Fix & Fruchtig“
70 g Sahne
1 EL Vanillezucker oder 1 Klecks Vanillepaste

Die Butter im Topf oder der Mikrowelle verflüssigen und wieder abkühlen.
Von 2 Zitronen die Schale dünn abraspeln.
Saft aller Zitronen – das sollte ca. 120 g ergeben – in den Mixtopf geben und mit dem Gelierzucker 45 sec / Stufe 4 – 5 mixen. Sahne, Vanillezucker, Zitronenabrieb und flüssige jedoch wieder abgekühlte Butter hinzufügen, 10 sec / Stufe 6 mixen und in Gläser abfüllen.Das Lemon Curd im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb 1 Woche verzehren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Bei mir gibts heute lauwarme Scones dazu.

Das Originalrezept stammt von der bezaubernden Jeanny von Zimt, Zucker & Liebe. Danke für die Inspiration! Dein Lemon Curd steht meinem mit 4 Eiern wirklich in nichts nach und macht sich auch in der leckereren Lemon-Curd-Tortencreme wunderbar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: