Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Apfel-Streusel-Kuchen
26er Springform

Teig
420 g Mehl
170 g Butter
140 g Zucker
1 EL Vanillezucker oder 1 TL Vanillepaste
1 Ei
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Füllung
800 g Äpfel, gern mit Schale, jedoch ohne Kernhaus
2 EL Rosinen, in Saft eingeweicht (wer mag)
1 TL Zimt

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 4 mischen. 2/3 des Streuselteiges in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete Springform drücken, dabei einen Rand von ca. 2 cm hochziehen.

Die Hälfte der Äpfel in den Mixtopf geben, 3 sec / Stufe 5 zerkleinern und auf den Teig geben, die eingeweichten Rosinen hinzufügen. Mit den restlichen Äpfeln genauso verfahren und alles mit Zimt bestreuen.

Den Kuchen mit den restlichen Streuseln bestreuen und auf mittlerer Schiene 45 min goldbraun backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Advertisements

Kommentare zu: "🍎 Apfel-Streusel-Kuchen 🍏 „Schneller geht’s nicht“ … soooo knusprig & saftig 😊" (1)

  1. möge es weiter so schön bleiben, liebe Antje

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: