Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Von Rapunzel gibts ein ne ganz feine Mandel-Nougat-Creme. Ein ziemlich leckerer Versuch, diese nachzubauen, kommt hier:

Mandel-Nougat-Creme mit Cashew

300 g geschälte Mandeln
100 g Cashewkerne
125 g Nougat

Mandeln und Cashewkerne in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 10 mahlen. Vom Rand nach unten schieben und 2 min / Stufe 6 weiter rühren. Die Masse erwärmt sich und das Öl tritt aus.

Nougat in Stücken dazugeben und 3 min / Stufe 6 rühren. Jeweils nach 1 min alles vom Rand nach unten schieben und weiterrühren. Probieren und wer es süßer haben möchte, fügt 1 gehäuften EL Puderzucker hinzu und lässt nochmals 1 min / Stufe 6 rühren.

In Gläser abfüllen und als Brotaufstrich genießen! Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

P.S.: Da weiß man, was drin ist und nicht das: Test Nuss-Nougat-Cremes 2018

Advertisements

Kommentare zu: "😊 Mandel-Nougat-Creme mit Cashew … weich und fein und lecker! 😊" (1)

  1. ich wünsche eine erfolgreiche schöne neue Woche, Klaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: