Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

K├Ąsekuchen mir Rhabarber-Swirl
26er Springform (doppelte Menge als Blechkuchen)

1000 g Magerquark
250 g Zucker
200 g Butter, weich
4 Eier
2 P├Ąckchen Puddingpulver, Vanille
1 P├Ąckchen Backpulver
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz

200 g Rhabarber
50 g Zucker

Den Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

50 g Zucker in den Mixtopf geben und 8 sec / Stufe 10 pulverisieren, Rhabarber, gesch├Ąlt und in St├╝cke geschnitten, ┬áhinzuf├╝gen und 5 sec / Stufe 8 zerkleinern. Das P├╝ree in einen Gefrierbeutel f├╝llen.

Den Mixtopf sp├╝len. Butter, Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 4 verr├╝hren. Alle restlichen Zutaten hinzuf├╝gen und 30 sec / Stufe 6 mischen.

Die Quarkmasse in eine ÔÇô am besten mit Backtrennmittel ÔÇô gefettete 26er Springform f├╝llen und glattstreichen. Das Rhabarberp├╝ree unregelm├Ą├čig darauf verteilen und mit einem L├Âffelstiel durch den Teig ziehen. Den Kuchen auf mittlerer Schiene 80 min backen (wird er nach 2/3 der Zeit zu braun, mit Alufolie bedecken).

Viel Spa├č beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Bei uns gab nach einem feinen Essen mit lieben Freunden ein St├╝ckchen vom leckeren K├Ąsekuchen mit Rhabarber als „Dreierlei“ zum Dessert zusammen mit Rhabarberkompott mit einem Klecks Sahne und kurz in Vanillezucker marinierten Erdbeerst├╝ckchen. Ein Tr├Ąumchen! ­čĺŚ

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: