Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Herzige Kekse
15 StĂŒck

FĂŒr den Keksteig nehme das Rezept fĂŒr meine sĂŒĂŸen BĂ€rchenkekse:

250 g Mehl
170 g Butter
60 g Zucker
1 Ei
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz

Rote Lebensmittelfarbpaste
Zuckerstreusel

Alle Teig-Zutaten in den Mixtopf geben und 2 min / Knetstufe kneten. 350 g Teig entnehmen, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt im KĂŒhlschrank ruhen lassen. Dem restlichen Teig rote Lebensmittelfabe hinzufĂŒgen und nochmals 30 sec / Knetstufe kneten, bis ein rosaroter Teig entstanden ist. Diesen eingewickelt 30 min in den TiefkĂŒhler legen.

Den rosa Teig auf einer bemehlten ArbeitsflĂ€che ca. 5 mm dick ausrollen und Herzen ausstechen. Die Herzen aneinandergereiht erneut in Folie einschlagen und 30 min im TiefkĂŒhler ruhen lassen.

Den hellen Teig ausrollen, die Herzen damit umhĂŒllen, alles zu einer Rolle formen und nochmals in Folie gewickelt 30 min in den TiefkĂŒhler legen.

Den Backofen rechtzeitig auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Teigrolle mit Wasser besprĂŒhen und in den Zuckerstreuseln wĂ€lzen, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf mittlerer Schiene 12 min hell backen.

Viel Spaß bei Ausprobieren, Verschenken und Genießen!

Weitere herzige Rezepte findet ihr hier.

Kommentare zu: "💗 Herzige Kekse 💗 … und noch mehr Herziges đŸ’—" (4)

  1. Die sehen aber nett aus!!

  2. Es Marinsche kocht schrieb:

    Wie sĂŒĂŸ 😊

  3. bleib oder werde gesund, Klaus

Schreibe eine Antwort zu GOOD WORD for BAD WORLD Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: