Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Überbackene Polenta mit Champignons
4 Portionen

300 g Milch
300 g Wasser
150 g Polenta
20 g Butter
1 EL Gemüsebrühpaste oder 1 Brühwürfel

400 g braune Champignons
100 g Schwarzwälder Schinken in Streifen
1 EL Öl
2 Prisen Salz
1 Prise Pfeffer

50 g Gouda
50 g Parmesan

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Käse in kleinen Stücken in den Mixtopf geben, 8 sec / Stufe 8 reiben und umfüllen.

Milch, Wasser und Gemüsebrühpaste in den Mixtopf geben und 5 min / 100 Grad / Stufe 1 aufkochen. Den Polentagrieß hinzufügen und 8 min / 90 Grad / Stufe 1 quellen lassen, Butter hinzufügen und 20 sec / Stufe 2-3 unterrühren.

Während dessen:
In einer Pfanne in 1 EL Öl erhitzen und darin die Champignons und die Speckstreifen kross anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Bei Bedarf auf Küchenkrepp entfetten.

Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Polenta ca. 1 cm dick darauf verstreichen, Champignons und Speck darauf verteilen, den geriebenen Käse darüberstreuen und 15 min auf mittlerer Schine überbacken.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Lieber Bastian von BlutigerErnst, Danke für die Inspiration!
Ich habe den von Dir verwendeten Rosenkohl aufgrund einer Teenager-Rosenkohl- und Zwiebelallergie (gaaaaaaanz schlimm!!!) durch braune Champignons ersetzt und beim Käse noch ein wenig experimentiert. Mmmmmmhhhhhh! Es war wirklich ein superleckeres Mittagessen … so richtig zum Schlemmen! Ich habe noch einen kleine Salat dazu gemacht.

Schöne Grüße nach Berlin von Antje
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!

Werbeanzeigen

Kommentare zu: "Überbackene Polenta mit Champignons, Speck und Käse … etwas zum Schlemmen!!! 👍" (11)

  1. leider immer noch nicht gut, es ist kalt, erkälte dich nicht,Klaus

  2. Das sieht sehe lecker aus. Mit Pilzen müsste ich die Polenta auch mal probieren. Top!

    • Es war genial! … ich liebe Polenta, besonders etwas fester gekocht, zu Ecken geschnitten und dann nochmal paniert gebraten. Aber das hier ist wirklich noch besser. Der Kürbisversuch startet auch bald!

  3. Hast du noch ein kleines Tellerchen für mich liebe Antje?

  4. hier ist es kalt trotz Sonnenschein, Klaus

  5. Das hört sich köstlich an! Ich liebe Polenta, ich liebe Pilze und ich liebe Speck!!! 😋

    • Bbgeensu das war es auch: köstlich. Ich werde es nächstes Mal mit Kürbis probieren. So angegrillt stelle ich mir das auch sehr lecker vor. Liebe Grüße Antje

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: