Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 12. Oktober 2017

VEGGIE DAY & VEGAN: 🍝 Champignon-Walnuss-Bolognese 🍝 … fleischlos glücklich 😊 


„Mama, das kannste wieder machen!“ waren die Worte der Teenie-Tochter und das will was heißen!

Champignon-Walnuss-Bolognese
4 Portionen als Nudelsauce

250 g Champignons, gerne braune
70 g Walnüsse
500 g passierte Tomaten
3 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 EL Gemüsebrühpaste oder 3/4 Brühwürfel
1 TL Zwiebelpulver
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
2 Prisen Chilli
1 EL Petersilie

Die Champignons mit Hilfe viel Schnippelns oder eines Gemüseschneiders in 5 x 5 mm große Würfel schneiden.

Die Walnüssen in den Mixtopf geben, 2 sec / Stufe 5 zerkleinern, 1 EL Öl hinzufügen, 3 min / VAROMA / OHNE Messbecher / Stufe 1 anschwitzen und umfüllen.

Champignonwürfelchen und restliches Öl in den Mixtopf geben und 5 min / VAROMA / Stufe 1 garen. Tomatenmark und Walnüsse dazugeben und weitere 2 min / VAROMA / Stufe 1 garen. Gewürze, Gemüsebrühpaste und passierte Tomaten hnzufügen und 10 min / 90 Grad / Stufe 1 garen. Die Petersilie mit dem Spatel unterrühren.

Die Bolognese zu frisch gekochten Nudeln servieren, wer mag – dann ist sie allerdings nicht mehr vegan – mit Parmesan bestreuen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Variante: Die Champignon-Walnuss-Bolognese im Wechsel mit Bechamelsauce oder Sauce Alfredo zwischen Lasageneplatten geben und mit geriebenem Käse im 180 Grad heißen Backofen 30 min überbacken. Fertig ist eine feine vegetarische Lasagne.

 

 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: