Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Lust auf Kuchen, keine Eier im Haus und keine Zeit zum Einkaufen??? Kein Problem! Hier kommt ein ganz schnelles Rezept für kleine supersaftige Kirschküchlein, die ratzfatz gemacht ist und sehr lecker schmecken!

Fixe kleine Kirschküchlen
9er Form oder 14 Muffins oder 26er Springform

200 g Kirschen aus dem Glas
200 g Mehl
160 g  Zucker
150 g Wasser
100 g neutrales Öl, z.B. Raps
1/2 Vanilleschote, ausgekratzt
1 EL Zitronensaft
1 Packung Backpulver
1 Prise Salz

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kirschen abgießen, den Saft anderweitig verwenden, z.B. Kirschgelee draus machen.

Alle Zutaten – außer die Kirschen – in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 4 verrühren. Den Teig in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete 9er Form (oder Muffinpapierchen oder eine 26er Springform) geben, mit den Kirschen belegen und auf mittlerer Schiene 30 min (die 26er Form 45 – 50 min) backen. Die Stäbchenprobe machen, den Kuchen auskühlen lassen und mit ein wenig Puderzucker bestäubt servieren.

Saftig, luftig & locker, trotz fehlender Eier!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

Advertisements

Kommentare zu: "9 auf einen Streich: 🍒 Easy-Peasy Cherrycakes – Fixe kleine Kirschküchlein 🍒 in der 9er Form 🍒 – VEGAN 💚" (4)

  1. Die Idee finde ich echt super, aber was ersetze ich, wenn ich Eier im Haus habe? Wasser? Ich hab Probleme, oder? 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: