Weil mir Kochen Spa├č macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Shakshuka mit Hack
4 Portionen

500 g Rinderhackfleisch
1 Dose gesch├Ąlte Tomaten, gehackt
2 rote Paprika
4 Eier
1 EL ├ľl
1 EL Tomatenmark
1 1/2 TL Salz
1 TL Zwiebelgranulat
1 TL Knoblauchgranulat
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Paprika, scharf
1/2 TL Paprika, edels├╝├č
2 Prisen Chili
1 Prise Kreuzk├╝mmel

Das Hackfleisch in einer hei├čen Pfanne in 1 EL ├ľl kr├╝melig anbraten, Tomatenmark dazugeben und kurz weiterbraten. Kleingew├╝rfelte Paprika (oder im Mixer 2 sec / Stufe 5 zerkleinert), alle Gew├╝rze und die Tomaten hinzuf├╝gen und 5 min eink├Âcheln lassen.

Dann die Herdplatte auf geringe Hitze zur├╝ckschalten, mit dem L├Âffel 4 Dellen in die Masse dr├╝cken und die Eiern darin versenken, Deckel drauf und das Ei ca. 10 min bei geringer Hitze stocken lassen.

Die Shakshuka hei├č aus der Pfanne servieren, dazu passt Baguette, dunkles Brot oder wie bei mir: frisches Naan-Brot.

Viel Spa├č beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Die Original-Shakshuka, DAS israelische Nationalgericht, ist fleischlos, enth├Ąlt mehr Paprika und Tomaten und wird dort bereits zum Fr├╝hst├╝ck serviert.

Werbung

Kommentare zu: "Aus aller Welt: ┬á­čç«­čç▒ Israel ­čç«­čç▒ Shakshuka mit Hack … aus der hei├čen Pfanne auf den Tisch ­čŹ│" (12)

  1. Nein, nein, NEIN, ich werde heute mein eigenes Ding machen, auch wenn ich alle Zutaten da habe, um mich an deinem Rezept zu verk├Âstlichen ­čśÇ

  2. m├Âge es f├╝r uns ein guter Tag sein

  3. … das Naan ist eine sch├Âne Erg├Ąnzung zu diesem Gericht und mit der Veggivariante stelle ich meine Pfanne mal eben neben deine auf den Tisch… ­čśë

  4. Fein, fein, fein!

  5. auch bei diesem Wetter kann man sich gut f├╝hlen, das w├╝nsche ich dir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: