Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Badebomben * Badekugeln

150 g Natron
50 g ZitronensÀure (z.B. Dr. Oetker oder Heitmann)
50 g SpeisestÀrke
3 EL Kokosöl, das duftet am besten (natives Olivenöl, Mandelöl oder Babyöl gehen auch)
optional:
– einige Tropfen Ă€therisches Duftöl, z. B. Orange
– wenig Lebensmittelfarbe (Wilton Icing Colours)

Alle Zutaten – das Kokosöl vorher erhitzt, damit es flĂŒssig wird und wieder etwas abgekĂŒhlt – in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 3 mischen, vom Rand schieben und nochmal 10 sec / Stufe 3 wiederholen.

AbfĂŒllen kann man die Masse in Muffinförmchen, halbierte TischtennisbĂ€lle und diese dann fest aufeinanderpressen, PlĂ€tzchenausstecher 
 Die Förmchen richtig gut vollfĂŒllen und alles fest andrĂŒcken (Silkonförmchen eignen sich hier nur bedingt, weil diese beim FestdrĂŒcken gerne die Form verlieren, einfach ausprobieren!

Die Badebomben in den Förmchen 2 Stunden kĂŒhl stehenlassen und dann vorsichtig aus der Form drĂŒcken. Die Kugeln, Herzen … nebeneinander noch mindestens 1 ganzen Tag durchtrocknen lassen.

Die Badebomben trocken und gut verschlossen aufbewahren, so sind sie monatelang haltbar.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!!!

Anwendung: Einfach ins warme Badenwannenwasser werfen, sobald man drinnenliegt.

Die Badekugeln riechen lecker nach Kokos und Orange, das Kokosöl pflegt sanft und macht die Haut schön weich.

… und wie toll sie spudeln, seht ihr hier.

Tipp: Die Masse in verschiedenen Farben einfĂ€rben und entweder einzeln einfĂŒllen oder durch grobes Mischen einen Marmoreffekt erreichen. Man kann auch kleine Zuckerperlen oder -herzchen aus dem Backregal beim EinfĂŒllen in der Bombe verstecken, beim Auflösen schwimmen die dann auf dem Badewasser.

 

 

 

 

Kommentare zu: "🌮🍊 Badebomben * Badekugeln 🌮🍊 Kokos-Orange 🍊🌮 … ein kleines Geschenk (nicht nur) zum ♄ Valentinstag â™„" (8)

  1. Es Marinsche kocht schrieb:

    Sprudelige Wellness…..fĂŒr denjenigen der gerne badet 😊

    • Ich ja eher nichts so … werde es aber im Selbstversuch testen.
      Das Töchterlein kann den nÀchsten Badetag kaum erwarten!

      • Es Marinsche kocht schrieb:

        Ich bin da eher der Duschtyp, aber es gibt viele Menschen die Baden als Wellness zelebrieren….und dann sind so Dinge doch schön 😊

  2. Eine so schöne Idee:-)

  3. Ganz tolle Idee und ich kann sogar mitreden, denn eine Freundin hat sie mir schon zum Geschenk gemacht ❀
    Im Sommer der Duscher und im Winter auch gerne mal ein Vollbad mit diesen herrlichen Bomben.

    Liebe GrĂŒsse,
    Uschi

  4. Was fĂŒr eine bombige Idee! 😉

  5. ok, das probiere ich aus, einen schönen Gruß zur Wochenmitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: