Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Kokosmilchreis mit Mango-Bananenpüree
4 Portionen

Milchreis
500 g Milch
400 ml Kokosmilch, Dose
200 g Milchreis
2 EL Zucker
1 Vanilleschote oder 1 EL Vanillepaste, selbstgemacht
1 /2 Bio-Zitronen, abgeriebene Schale davon
4 EL Kokosraspeln
1 Prise Salz

Fruchtpüree
1 Mango
1 Banane

Mango und Banane in den Mixtopf geben und 8 sec / Stufe 8 pürieren und umfüllen.
Den Mixtopf ausspülen!

Wenn man eine Vanilleschote benutzt, dann diese als erstes diese auskratzen und Mark und Schote zusammen mit Milch, Kokosmilch, Zucker, Zitronenschale, Kokosraspel und Salz in den Mixtopf geben und 7 min / 100 Grad / Stufe 2 erhitzen.

Den Milchreis hinzufügen und 30 min / 90 Grad / RÜCKWÄRTS / Sanftrührstufe garen. Die Vanilleschote entfernen.

Den warmen Milchreis zusammen mit einem Fruchtpüree-Topping servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Auch sehr lecker: Kokosmilchreis als kaltes Dessert. Dafür die Masse auf 8 Portionsgläschen verteilen, abkühlen lassen und mit Fruchtpüree toppen. Dafür das Fruchtpüree aber erst kurz vorm Servieren herstellen. Durch die Banane dunkelt es sonst nach und sieht nicht mehr so schön gelb-orange aus.

Advertisements

Kommentare zu: "Das Süßmäulchen freut sich: 💗 Kokos-Milchreis mit Mangopüree 💗 … mmmmmhhhh! 😊 – warm und kalt ein Genuss 💗" (14)

  1. ….super…werde ich bestimmt lieben…DANKE!
    Lieben Wochenende Gruß ❤

  2. Es Marinsche kocht schrieb:

    Kokos vermittelt etwas heimeliges, Seelenwärmendes 😊

  3. ich auch, schönes Wochenende, genieße es

  4. Ich nehme bitte eine große Portion.:-)

  5. Ja, damit lässt es sich leben!

  6. Ein tolles Leckerli und so hübsch angerichtet! LG

  7. … du bist für meine Tochter die Fängerin im Roggen… ;)))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: