Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK



Räucherforellensuppe
4 Portionen als Hauptspeise oder 8 Portionen als kleiner Zwischengang

800 g Fischfond
250 g Forellenfilet, geräucht
200 g Sahne
50 g Weißwein
40 g Mehl
40 g Butter
1 EL Worcestersauce
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
Petersilie zum Garnieren

Die Butter in den Mixtopf geben, 2 min / 100 Grad / Stufe 1 schmelzen, Mehl hinzufügen und 3 min / 100 Grad / Stufe 1 anschwitzen. Mit dem Fischfond ablöschen und 10 min / 100 Grad / Stufe 3 kochen.

Sahne, Wein, Worcestersauce, Salz, Pfeffer und 150 g zerrupfte Forellenfilets zugeben, 5 min / 90 Grad / Stufe 2 köcheln und danach 30 sec / Stufe 8 aufschäumen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, in Teller, Tassen oder Gläschen geben und mit den restlichen gezupften Forellenfilets und Petersilie garniert servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

 

Advertisements

Kommentare zu: "💫 Festtagssüppchen: 🐟 Räucherforellensuppe 🐟 … samtig fein!" (10)

  1. Eine feine Idee.
    Dir einen guten Tag liebe Antje.

  2. immer gut, wünsche einen guten Start ins Wochenende

  3. Es Marinsche kocht schrieb:

    Geräucherte Forellenfilets zum Süppchen schreddern….Sachen gibt’s….tönt fein 🙂

  4. … wäre für ich sogar ein Starter für das Weihnachtsessen… ⭐

  5. sieht gut aus, bin aber kein Fischesser, eine gute Zeit wünsche ich dir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: