Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 15. Dezember 2016

🎄🌟 Weihnachtssterne aus Butterbrottüten 🌟🎄 … Vorsicht!: Macht Süchtig! 😉

Ich bin im Butterbrottüten-Rausch! 😉 Heute bleibt die Küche kalt, dafür wird gebastelt: schnell und einfach gezauberte, duftig leichte Dekosterne. Man braucht dazu je Stern:

ca. 3 min Zeit
7-9 Butterbrottüten (gut, dass es die gleich im Hunderterpack gibt 😉)
1 Klebestift
Schere
Faden

7-9 Tüten wie auf den Fotos zu sehen miteinander verkleben,

– immer Boden auf Boden und einen Klebestiftstrich wie ein auf dem Kopf stehendes „T“ machen, also einmal quer am Boden entlang und einmal mittig noch –

die Tüten an der offenen Seite auf gleiche Höhe schneiden, auf dieser Seite nach Belieben Muster reinschneiden (wie früher bei Papierdeckchen), die obere Seite vollständig mit dem Klebestift einstreichen, den Stern öffnen und die beiden Enden fest zusammenkleben. Den Faden entweder gleich mit einkleben oder danach ein kleines Löchlein reinschneiden und den Faden durchziehen. Fertig ist ein federleichter hübscher Stern.

Schneidet man, wie bei meinem rechten Stern, in die Bodenmitte noch eine Ecke, kann man später dort ein elektrisches Teelicht hineinstecken und der Stern leuchtet sogar im Dunkeln.

Falls mich jemand sucht: Ich bin dann mal beim Weiterkleben!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: