Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Weihnachtlicher Gewürzkuchen mit perfekter Schokoglasur
!Achtung: Man braucht hier 1 Tag Vorlauf und für die schöne Glasur unbedingt eine Silikonbackform!

450 g Mehl
300 g Apfelmus
220 g Butter
220 g Zucker
150 g Lebkuchenherzen mit Füllung, zartbitter
4 Eier
1 Päckchen Natron
1 TL Vanillepaste oder 1 TL Vanillezucker
1/2 TL Zimt
1/4 TL gemahlene Nelke

100 g Quittengelee oder Aprikosenmarmelade
100 g Orangensaft (wenn nur Erwachsene mitessen gerne 60 g Saft und 40 g Orangenlikör)

200 g Kuvertüre, zartbitter oder Vollmilch
40 g Palmin
1 Silikon-Guglhupfform

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Butter in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 3 geschmeidig rühren. Zucker und Vanillezucker oder -paste hinzufügen und 2 min / Stufe 3 rühren. Weiter auf Stufe 3-4 laufen lassen und nach und nach durch die Deckelöffnung die Eier hinzufügen.Alle Restlichen Teigzutaten hinzufügen und mit Hilfe des Spateln 1 min / Stufe 4 mischen.
Die Lebkuchenherzen in feine Streifen schneiden und mit Hilfe des Spateln 20 sec / Stufe 4 unter den Teig heben.

Den Teig in eine – am besten mit Backtrennmittel – gefettete große Gugelhupfform geben und auf mittlerer Schiene 60-70 min backen. Eventuell in den letzten 20 min mit Alufolie bedecken, damit er nich tzu braun wird. Die Stäbchenprobe machen und den Kuchen 15 min auskühlen lassen.

Den Kuchen vorsichtig auf einen großen Teller stürzen und mit einem Löffelstiel viele Löcher hineinstechen. Den Orangensaft langsam auf den Kuchen schütten. Saft, der auf den Teller läuft auffangen und erneut auf den Kuchen schütten, er saugt alles auf.

Das Gelee 30 sec in der Mikrowelle erwärmen und den noch warmen Kuchen damit überziehen.

Den Kuchen nun ganz auskühlen lassen und vorm Glasieren 30 min einfrieren. Kuvertüre und Palmin schmelzen lassen. Das geht ganz einfach so. Die geschmolzene Kuvertüre in die Silikonform, in der der Kuchen gebacken wurde, einfüllen und den Kuchen kopfüber hineindrücken. Wenn man seitlich reinschaut, sollte die Kuvertüre am Rand nach oben gestiegen sein. Den Kuchen mit Frischhaltefolie bedecken und so (also kopfüber) über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag den Kuchen auf einen Teller stürzen und die Silikonform vorsichtig abziehen. Eine perfekte Schokoglasur ist das Resultat.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Die Glasur funktioniert natürlich auch bei einem anderen Rühr- oder Marmorkuchen. 

Tipp: Noch etwas zur Silikonbackform, die zur Herstellung der Glasur unabdingbar ist:

Es gibt durchaus Silikonbackformen, bei denen ein Ausspülen mit Wasser reicht, damit der Kuchen nicht anbackt. Hier muss er ja zum Tränken in warmem Zustand aus der Form raus, daher sollte diese unbedingt gefettet werden. Mit Backtrennmittel ist absolut sichergestellt, dass er dann auch leicht rausgeht. Wäre ja schade um den schönen Kuchen! Die Qualitäten der Silokonbackformen sind da sehr unterschiedlich. 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentare zu: "🎄 Weihnachtlicher Gewürzkuchen 🎄 mit perfekter Schokoglasur … soooo saftig und die Glasur ist der Hit!!! 👍🏼👍🏼👍🏼" (23)

  1. Es Marinsche kocht schrieb:

    Backen mit Lebkuchenherzen…..das hätte mal einst – damals – früher allein nur jemand vorschlagen sollen….hihi…..

  2. …was für gute Sachen zauberst Du immer auf Deinem Backblech liebe Antje?
    Wunderbar sieht das aus und wird auch so schmecken, da bin ich mir ganz sicher.
    Danke fürs Rezept. Im Moment habe ich vom Backen genug, aber irgendwann wird ich den Gewürzkuchen sicher ausprobieren.
    Lieben Samstag Gruß und ein wunderbares und besinnliches 3. Advent Wochenende… wünscht von ❤ en Lis

    • Liebe Lis, ich hätte ihn auch gar nicht backen dürfen … überall Plätzchen und Stollen und und und. Zum Glück kommen morgen liebe Gäste, die helfen beim Vertilgen!
      Dir auch ein schönes 3. Adventswochenende. (Hier ists frühlingsmild. Bin auf die ersten Knospen gespannt!)
      Liebe Grüße
      Antje

  3. Eine feine Idee, dein Rührkuchen findet sicher reißend Abnehmer.

  4. Hallo Antje, als ich den fertigen Kuchen sah, war ich sofort positiv überrascht wie toll dir die Glasur gelungen ist. Das sieht wirklich fantastisch super genau und glatt aus. Das springt einem sofort ins Auge! Ist dir toll gelungen. Ich würde ihn auch gerne sofort nach backen aber ich besitze keine Silikon Backform. Welche würdest du denn empfehlen. Du weißt ja wovon du sprichst.
    LG von Ulla

    • Hallo Ulla, gell, der ist hübsch! 😊 Ich bin auch ganz begeistert. 😊😊😊
      Bei der Silikonform finde ich, dass es eigentlich egal ist. Du kannst mit einer teuren Pech haben und mit einer günstigen Glück. Meine ist vom Aldi. Ich habe schon in ihr gebacken und sie vorm Backen nur mit kaltem Wasser ausgespült, also nicht gefettet. Wenn der Kuchen in der Form erkalten kann, klappt das wunderbar. Da er bei diesem Rezept vorm Tränken im Warmen raus muss, sollte gefettet werden. Ich nehme immer Backtrennmittel. Also kauf dir einfach irgendeine, die dir gut vom Muster her gefällt und es wird funktionieren. Viel Spaß dabei. Liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende. Antje

  5. backenundmehrzuhause schrieb:

    Danke dir! Ich schau mal wo ich eine kaufe.
    Das wünsche ich dir auch!
    Liebe Grüße von Ulla

  6. WOW, wie aus dem Bilderbuch, sehr lecker 🙂

  7. Sieht köstlich aus, besonders die Glasur 😍

  8. Ein Bild von einem Kuchen!!!!!

  9. Liebe Antje, schick doch mal was rüber, beste Grüße von mir für dich zum 3. Advent

  10. Der sieht ja perfekt aus. Ich glaube, ich hab noch nie so eine schöne Glasur gesehen. 🙂 Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: