Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Reisauflauf mit Huhn aus dem Römertopf
4 Portionen

500 g Hühnerinnenfilet
150 g Pfifferlinge und eine Handvoll getrocknete Steinpilze(alternativ 300 g Champignons)
250 g Langkornreis
250 g Hühnerbrühe
100 g Weißwein, trocken
200 g Schmand oder Sauerrahm
200 g Sahne
50 g Milch
1 EL Gemischte Kräuter, TK
1 1/2 TL Salz
1 TL Paprika, edelsüß
1 TL Oregano
1 T
L Majoran
1/2 Tl Zwiebelgranulat
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Paprika, scharf
1 Prise Knoblauchgranulat


Den Römertopf 10 min wässern. Getrocknete Pilze in warmem Wasser einweichen. Pfifferlinge sofern aus dem Glas abgießen.

In der Zwischenzeit:
Fleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, in der heißen Pfanne in etwas Bratfett ganz kurz und kräftig anbraten und beiseite stellen. Pfifferlinge und eingeweichte Trockenpilze ebenfalls kurz anbraten. Nimmt man Champignons, diese in Scheiben oder Viertel schneiden und ebenso verfahren.

Reis und alle Saucenzutaten in den Römertopf geben und gut durchrühren. Die Pilze unterrühren und die Hühnerfilets darauflegen.

Den geschlossen Römertopf in den KALTEN!!! Backofen schieben und 40 min bei 220 Grad backen. Den Deckel vorsichtig abnehmen, weitere 15-20 min offen garen, den Reis auf seinen Gargrad prüfen und evtl. noch weiterbacken.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Liebe Manu, liebe Danuta von the.recipettes: DANKE!!! für die Inspiration und dieses wunderbare, leckere und wohlig warme „Relax-Gericht“. Es kommt definitiv auf die Liste der Leckerschmeckergerichte!!!
L
iebe Grüße ins Nachbarland!

Advertisements

Kommentare zu: "One Pot: 🐓 Reisauflauf mit Huhn 🐓 aus dem Römertopf – so easy und lecker! 👍😊" (17)

  1. Da muss ich aber vorher in den Garten, damit ich ordentlich zulangen kann 😀

  2. Hühnerinnenfilet😂😂😂großartig

  3. Mmmh, du hast immer so leckere Rezepte dabei, vielleicht kannst du mir ja helfen!? Hast du zufällig ein paar leckere Rezepte mit Waldfrucht-Aperitif-Essig, Himbeer-Balsamessig oder Blaubeeren-Crema-Balsamica? Hab die Fläschchen bei mir abgebildet.

    • Hm keine Antwort…

      • Oh das tut mir sehr leid, da bin ich überfragt. Essig ist nicht so mein Thema. Zumindest nicht in der Herstellung. Wir haben hier im Ort eine Behindertenwerkstatt, die stellen ganz tolle Essige her, da kaufe ich meinen immer ein.

        Liebe Grüße Antje

      • Es ging nicht um die Herstellung, sondern um Rezepte für die man diese Essigsorten verwenden kann. 🙂 …aber ich habe etwas zum Ausprobieren bekommen, das werde ich die Tage mal versuchen.

  4. herzlichsten Dank für das wunderbare Rezept,liebe Grüsse

  5. nicht so meine Welt, einen wunderschönen Abend wünsche ich dir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: