Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 26. Oktober 2016

🎃👻 FÜÜÜÜRCHTERLICHE HALLOWEEN-MUFFINS 👻🎃 MIT „BLUTENDEM KERN“ … in 5 Tagen ist´s wieder soweit! 🎃


Halloween-Muffins
10 Stück

Die Muffins habe ich aus der halben Menge meines Kürbiskuchen-Rezepts gemacht. Innen sind sie schön saftig und im gelben Teig steckt ein blutroter Kern.

3/4 des Teigs in die Muffinpapiere füllen, den restlichen Teig mit roter Lebensmittelfarbe einfärben und in den hellen Teig spritzen. Beides geht am besten, wenn man den Teig in einen Gefrierbeutel füllt und eine Ecke abschneidet. Den roten Teig im hellen mit einem Zahnstocher leicht verziehen. Die Muffins bei 180 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene 20 min backen, die Stäbchenprobe machen udn vollständig auskühlen lassen.

Zum Verzieren habe ich die Muffins flach abgeschnitten und weißen Fondant dünn ausgerollt und mit einem Servierring ausgestochen daraufgelegt. Eine Creme habe ich mir gespart.

Das Gespenst ist mit schwarzer Zuckerschrift von RUF (man könnte auch Zuckerguss selbst einfärben) gemalt, die Augen sind halbe Augäpfel von Trolli Glotzer und die roten Äderchen rote Zuckerschrift, die Spinne hat Lakritzschneckenbeine und Dekoaugen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Gruuuuuuseln!

Tipp: Wer keinen Fondant hat, macht einen dickflüssigen Puderzuckerguss. Diesen mit Milch anrühren, dann wird er schön weiß.

Weitere gruuuuuuuselige Halloween-Idee, wie z.B.

Spinnenkekse
Mumientoast
Gespenster-Brownies
Würstchen-Mumien
Hexenfinger
Spinnen-Suppe
Gespensterburger
Mumien-Pizza

gibts in der Kategorie HALLOWEEN auf meinem Blog.

 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: