Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Kürbisgratin mit Schafskäse
4 Portionen als Hauptgericht
6-8 Portionen als Beilage

1 Muskatkürbis, ca. 1,5 kg ganz, ca. 1 kg Fruchtfleisch
200 g Schafskäse
200 g Crème fraîche
100 g Sahne
2 El Olivenöl
1 EL Petersilie

1 Knoblauchzehe
2 Lorbeerblättchen

1 TL Salz

2 Prisen Pfeffer

2 Prisen Muskat

Kürbis in Spalten schneiden, schälen, entkernen und dann quer in 1 cm dicke Stücke schneiden. Das Olivenöl in der Auflaufform verteilen und die Kürbisstücke in die Auflaufform legen.

Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Creme fraîche, Sahne und Lorbeerblatt dazugeben und 6 min / 90 Grad / Stufe 2 köcheln. Die Gewürze und Petersilie hinzufügen und 10 sec / Stufe 3-4 unterrühren. Die Mischung über den Kürbis geben und den zerbröselten Schafskäse auf dem Gratin verteilen.

Das Gratin auf mittlerer Schiene 25 min goldbraun überbacken.

Mit Salat ist das ein feines vegetarisches Gericht. Nicht-Vegetarier essen das Gratin gerne als Beilage zu einem z.B. kurzgebratenen Steak.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

Advertisements

Kommentare zu: "VEGGIE FRIDAY:  Kürbisgratin mit Schafskäse 🎃 … lecker solo mit Salat oder als Beilage 🎃" (13)

  1. Warum mag ich Kürbis nicht so gern, wo es so feine Rezepte gibt…

  2. Es Marinsche kocht schrieb:

    Grattänggggg geht immer….mit Kürbis kenne ich es noch nicht….tönt auf jeden Fall herbstlich-fein 🙂

  3. gibt es bei uns nicht, schönes Wochenende wünsche ich

  4. … Kürbis mit Schafskäse klingt nach einem zukünftigem Klassiker … 😉

  5. Oh, wir lieben Kürbis mit Feta!

  6. Das liest sich mega lecker … wird demnächst probiert! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: