Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Kaspressknödel
8 Knödel = 4-8 Portionen, je nach Hunger

300 g altbackene Semmeln (entspricht 350 g frische, 1 Tag getrocknet)
150 g Bergkäse würzig
100 g Milch, lauwarm
4 Eier
1 EL Zwiebelgranulat 
1 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Majoran
1/2 Bund Petersilie, fein geschnitten

Den Bergkäse in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Die Hälfte der altbackenen, geviertelten Semmeln in den Mixtopf geben, mit Hilfe des Spatels 6 sec / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Diesen Vorgang mit den restlichen Semmeln wiederholen. Die Hälfte Milch, geriebenen Käse, Gewürze und 2 Eier hinzufügen und 20 sec / Knetstufe kneten, den Semmelknödelteig umfüllen und mit den restlichen zerkleinerten Semmeln gleich verfahren. Aus dem fertigen Teig mit nassen Händen 8 Knödel formen, diese flachdrücken und in Butter bei mittlerer Hitze in einer beschichtetet Pfanne 10 min auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Die Knödel schmecken sehr gut zu einem gemischten oder grünen Salat oder in einer Brühe.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Man kann auch gerne eine frische Zwiebel anstelle von Zwiebelgranulat verwenden. Diese dann, nachdem die Semmeln zerkleinert sind, in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, mit etwas Öl 3 min / VAROMA / Stufe 1 anschwitzen und dann wie beschrieben fortfahren. 

Advertisements

Kommentare zu: "VEGGIE FRIDAY: 🧀 Kaspressknödel 🧀 mit Salat oder in der Brühe … herzhaft fein! 👍" (8)

  1. Es Marinsche kocht schrieb:

    Yummie 🙂

  2. Als Suppe esse ich die gerne !!!!

  3. … die funktionieren sicher auch mit Gluten freiem Brot, der Käse ersetzt das Klebeeiweis bestimmt gut… Lecker! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: