Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Bienenstich-Muffins
12 StĂŒck

Teig
130 g Mehl
50 g Zucker
50 g Magerquark
50 g Öl
1 Ei
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
(20 g Milch bei Bedarf, falls der Teig zu fest ist)

Belag
80 g gehobelte Mandeln
40 g Butter
20 g Zucker
50 g Pfirsichmarmelade oder Aprikosengelee
1 TL Vanillezucker

FĂŒllung
200 g Milch
80 g Mascarpone
40 g Zucker
1/2 PĂ€ckchen Puddingpulver Vanille
1 TL Vanillezucker
2 Blatt Gelatine

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, Papierförmchen ins Muffinblech setzen oder die Mulden gut fetten, am besten mit Backtrennmittel.

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 4 mischen. Den Teig in die Muffinförmchen geben – einfach und ordentlich geht das, wenn man den Teig in einen Gefrier- oder Spritzbeutel gibt, eine kleine Spritze abschneidet und in die Förmchen spritzt.

Den Mixtopf spĂŒlen.

Butter, Gelee, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 2 1/2 min / 60 Grad / Stufe 2 schmelzen lassen. Die gehobelten Mandeln hinzufĂŒgen und 10 sec / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 untermischen. Die Masse mit einem Teelöffel auf den Teig verteilen und die Muffins 20 min backen.

Die Gelatine kalt einweichen. Milch, Zucker und Puddingpulver in den Mixtopf geben und 4 min / 90 Grad / Stufe 3 kochen. Mascarpone und ausgedrĂŒckte Gelatine hinzufĂŒgen und 30 sec / Stufe 3 unterziehen. Die Gelatine löst sich dabei auf. Die Creme am besten in einen Gefrierbeutel fĂŒllen, mit einer Klammer verschließen und abkĂŒhlen lassen.

Die Muffins auskĂŒhlen lassen lassen, aus den Förmchen nehmen und in der Mitte einmal waagerecht durchschneiden.

Die Creme auf die Muffinböden spritzen, den Deckel aufsetzen und die Muffins mit etwas Puderzucker bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

Werbung

Kommentare zu: "💗 SĂŒĂŸmĂ€ulchen freut sich: 🐝 Bienenstich-Muffins 🐝 … so fein und klein đŸ’—" (12)

  1. Bin dabei:-)

  2. Es Marinsche kocht schrieb:

    Schmeiß schon mal die Kaffeemaschine an – bin gleich da 😉

  3. Danke liebe Antje….beim nĂ€chsten Anlass wird es ausprobiert. Schmeckt sicher ganz lecker…
    wĂŒnsche Dir noch einen wunderschönen Montag ❀ Lis

    • Oh ja, liebe Lis. Die waren richtig fein, allerdings auch sehr schnell weg! So ein kleiner Happs … 😉

      Dir einen guten Wochenstart!
      Antje

  4. *hmmmmmmmmmmmmm…

    die sind ganz nach meinem Geschmack und ich kann mir vorstellen, dass die schnell verputzt waren 😉

    Liebe GrĂŒsse und eine gute Woche.

  5. … chicci GebĂ€ck macht sich gut, ausgesprochen gut!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: