Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Pasteis die Nata – Portugisische Vanilletörtchen
12 Stück

1 Rolle Blätterteig, 275 g
200 g Milch
200 g Sahne
1 Vanilleschote
30 g Speisestärke
1 Ei
1 Eigelb
50 g Zucker

1 Prise Salz

50 g braunen Zucker
wer mag: etwas Zimt

Milch, Sahne, Zucker, Stärke, Ei, Eigelb und Salz in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 5 mischen. Vanilleschote hinzufügen und 12 min / 90 Grad / Stufe 2 köcheln.

Währenddessen den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig leicht ausrollen und 12 Kreise mit je 10 cm Durchmesser ausstechen. Die Kreise in die gefetteten Mulden eines Muffinblechs drücken.

Die Creme je zu 2/3 in die Mulden geben (nicht höher!) und die Törtchen ca. 25 min goldbraun backen. Die Törtchen in der Form auskühlen lassen, dann herauslösen, mit dem braunen Zucker bestreuen und diesen mit einem Küchen-Gasbrenner bräunen.

Viel Spaß beim Ausprobieren udn Guten Appetit!

Tipp: Wer mag, bestreut die fertigen Törtchen mit etwas Zimt; wahre Zimtliebhaber können bereits den Pudding mit 2 Prisen Zimt würzen.

 

Advertisements

Kommentare zu: "💗 Pasteis de Nata – Portugisische Vanilletörtchen 💗 mit knusprig gebrannter Karamellkruste… sowas von lecker! 😊" (8)

  1. Solche süßen Sächelchen sind genau meins:-)

  2. Es Marinsche kocht schrieb:

    Ich rieche den Duft bis hierher 😀

  3. … und schon sitze ich in Lissabon im Café… 🙂

  4. Dieser Duft…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: