Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Aprikosen-Grieß-Auflauf
4 Portionen als süße Hauptmahlzeit oder 6-8 Portionen als Dessert

500 g Aprikosen
750 g Milch
90 g Gries, Weichweizen
60 g Agavendicksaft, Honig oder Zucker
2 Eier
75 g Schokozwieback
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
2 EL Mandelstifte
Puderzucker

Die Aprikosen kreuzweise einschneiden und in einer Schüssel mit kochendem Wasser überbrühen, 1 min liegen lassen, kalt abschrecken, die Haut abziehen, halbieren und entsteinen. Die Zwieback in einem Gefrierbeutel mit Hilfe des Nudelholzes und roher Gewalt 😉 grob zerkleinern.

Den Rühraufsatz einsetzen, die Eiweiße und eine Prise Salz in den Mixtopf geben, 3 min / Stufe 3-4 zu festem Eischnee schlagen und in eine große Schüssel umfüllen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und zusammen mit der Schote, Milch, Grieß und 3 EL Zucker in den Mixtopf 8 min / 90 Grad / Stufe 2 garen. Die Schote entfernen. Die Eigelbe zum Grießbrei geben und 20 sec / Stufe 3-4 unterziehen. Die Masse zum Eiweiß in die Schüssel geben, ca. 2/3 der Zwiebackbrösel dazugeben und alles locker untereinanderheben.

Ein große oder mehrere kleine Auflaufformen(en) fetten, die Grießmasse hineinfüllen, die Aprikosen darauf verteilen, mit den Mandelstiften bestreuen und 25 – 30 min überbacken. Den fertigen Auflauf mit den restlichen Zwiebackbröseln und etwas Puderzucker bestreuen und warm servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Mit einer Kugel Vanilleeis schmeckt gleich nochmal so gut!
oder: Über Nacht in den Kühlschrank stellen und mit Hilfe eines Portionsringes Kreise ausstechen und diese kalt servieren. Das sieht auch auf einem Buffet schön aus!  


 

 

Advertisements

Kommentare zu: "VEGGIE FRIDAY:  Aprikosen-Grieß-Auflauf 💗 … cremig, fruchtig, knackig, fein! 😊 – das Süßmäulchen freut sich!" (4)

  1. … süss, orange und warm drei Kriterien mit denen ich bei meiner Tochter punkten kann und für die glutenfreie Variante nehme ich Maisgrieß… 😋

  2. ich nehme heute alles, wünsche ein gutes Wochenende

  3. Das ist genau das Richtige für mich. Köstlich:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: