Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Mini-Oreo-Cheesecakes
12 Stück in Muffinförmchen

Cheesecakemasse
400 g Frischkäse, natur
150 g griechischer Joghurt, 10 % Fett
2 Eier
60 g Zucker
1 TL Vanillezucker

12 Oreokekse

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinpapiere in die Muffinförmchen einsetzen und einen Oreokeks in jedes Förmchen legen.

Frischkäse, Jogurt, Zucker und Vanillezucker in den Mitxtopf geben und 20 sec / Stufe 4 vermischen. Eier hinzufügen und nochmals 20 sec / Stufe 4 untermischen. Die Masse – am besten mithilfe eines Spritzbeutels – in die Förmchen geben, alles auf mittlerer Schiene 25 min backen und gut auskühlen lassen. Fertig sind 12 saftige kleine Mini-Cheesecakes mit knusprig leckerem Schokoladenboden.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

 

 

 

Advertisements

Kommentare zu: "💗 Mini-Oreo-Cheesecakes 💗 … so schnell wie die gemacht sind, so schnell sind sie auch schon verputzt 😉 " (8)

  1. Oh, sind die verlockend. 🙂 🙂 🙂 🙂

  2. Hey Antje

    Die sehen unheimlich lecker aus.

    Davon hätte ich jetzt auch gern ein Stück.

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße Diana

  3. Es Marinsche kocht schrieb:

    Interessante Kombi 🙂

  4. Danke für das Rezept…wird vorgemerkt…muss ausprobiert werden. Schmeckt sicher lecker….lieben Wochenende Gruß ❤ Lis

  5. … hinter mir stehen Mitbewohner die mir in den Kragen sabbern… 😉

  6. lecker, beste Grüße, Klaus

  7. Die muss ich unbedingt mal probieren… Oreos sind hoch im Kurs 🙂

    • Musst du!!!😉

      Hier genau das Gegenteil: Oreos mag eigentlich keiner so recht, dann taucht plötzlich eine Packung auf. So mit dem saftigen Cheesecake drüber sind sie echt eine Sünde wert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: