Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK



Kleine Käsekuchen-Muffins mit fruchtiger Füllung

12-16 Stück
500 g Magerquark

100 g Butter

1 Päckchen Puddingpulver Vanille

3 Eier

120 g Zucker

40 g Weichweizengrieß

1 EL Vanillezucker

1 Prise Salz

Obst nach Belieben, z. B. TK-Himbeere, Maracuja 
Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Rühraufsatz einsetzen. 

Eier und Zucker in den Mixtopf geben und OHNE Messbecher 2 min / 60 Grad / 4 aufschlagen. Anschließend ohne Temperatur weitere 4 min / Stufe 3 aufschlagen, es entsteht eine cremige weiße Masse. 

Alle restlichen Zutaten – außer das Obst – hinzufügen und 30 sec / Stufe 4 mischen. 

Muffinpapierchen in die Form setzen und die Hälfte des Teiges auf die Förmchen verteilen (Damit das kleckerfrei vonstatten geht, gebe ich allen Teig in einen Gefrierbeutel, schneide eine Spritze ab und spritze ihn in die Förmchen.) 3-4 Himbeeren oder 1 TL Maracuja darauf geben und den restlichen Teig aufspritzen. 

Die Muffins 40 min backen und auskühlen lassen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Die Menge kann auch in einer 22er Springform, einer Auflaufform oder einfach in jeglichen anderen ofenfesten Schälchen gebacken werden. 

Advertisements

Kommentare zu: "💗 Kleine Käsekuchen-Muffins mit fruchtiger Füllung 💗 … fix gemacht und fix gefuttert 😉" (19)

  1. Wieder so ein Gebäck von dir, das unglaublich schnell verdunstet… 🙂

  2. Es Marinsche kocht schrieb:

    Käsekuchen passt immer – egal in welcher Form 😀

  3. Feine Sache:-)

  4. Ich muss das unbedingt ausprobieren😱😍

  5. Tina schrieb:

    Gibt es eine Alternative zum Weichweizengriesss?

  6. Wahrscheinlich schneller gefuttert als gemacht! 😉 😀 😀

  7. schön wieder liebe Antje, schönen Sonntag und eine gute neue Woche

  8. Sabine schrieb:

    Hallo, die Muffins klingen ja super lecker (y) Habe eine Frage: Kann man auch Puddingpulver zum Kochen nehmen oder lieber den anderen ohne Kochen? Liebe Grüße

  9. Sabine schrieb:

    Hallo, die Muffins klingen ja total lecker. Habe eine Frage: Kann ich Puddingpulver zum Kochen nehmen oder lieber den anderen ohne Kochen? Liebe Grüße Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: