Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Schnelle Pizzarollen
26er Springform

Teig
400 g Mehl
250 g Wasser, lauwarm
30 g  Hefe
1 TL Salz

100 g passierte Tomaten
1 TL Oregano

100 g gekochten Schinken und/oder Salami in kleinen Stückchen
100 g Gouda oder Edamer

Den Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 6 reiben und umfüllen. Mixtopf nicht spülen.

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 3 min / Knetstufe kneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt 30 min gehen lassen.

Den Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig ca. 40 x 50 cm groß pizzabodendünn ausrollen, mit den passierten Toamten bestreichen und mit Oregano würzen. Salami/Schinken darauf verteilen, mit Käse bestreuen und mit einem Teigrädchen einmal mittig der Länge nach und dann jeweils in 4  cm breite Streifen schneiden. Ich hatte 20 Streifen. Diese Streifen locker aufrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte (am besten auch im Rand) Springform stellen, so dass die Schnittkanten nach oben zeigen. 20 min backen und heiß servieren.

Ein prima Snack – jeder kann sich hier einige Rollen selber abbrechen – oder Hauptgericht und super partytauglich!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Liebe Emmi, ich danke Dir für diese tolle und einfach Idee. Die Rollen waren der Renner und werden es bestimmt wieder sein!

Advertisements

Kommentare zu: "Ein toller Snack: 🍕 Schnelle Pizzarollen 🍕 a la Emmi .. so easy zu machen! … Klasse zum EM-Abend! ⚽️🇩🇪" (13)

  1. Das freut mich so sehr!!!! Danke Dir!!! 😉 ❤

    • Superlecker, liebe Emmi!
      (Heute gibts übrigens Deine Schinken-Buttergemüse-Nudeln. Ich bin gespannt!)

      • Uiii 😉 Das ist toll, freut mich! Berichte mir mal, ob es Euch geschmeckt hat 😉 Das freut mich, immer mal Feedback zu bekommen 😉 Das motiviert! Ich bin ja noch dran mit der Marmelade testen….;-)

      • Was macht die Erbsenzählerin??? Sie verspeist den ganzen Teller mit Stumpf und Stiel. Und ich noch so: „Heute gibts ein leckeres Nudelgericht … ein paar Erbsen sind drin, die darfst Du dann gerne rauspopeln.“
        Und sie??? „Boah das sieht so lecker aus, da popel ich gar nix raus, das ess ich einfach mit!“

        Das erste Mal, dass dieses Kind richtige echte sichtbare Erbsen mit Überzeugung gegessen hat. Erbsenschaumsüppchen liebt sie 😉

        Vielen Dank für Dein Rezept. Ich habe es auf mein „Maschinchen“ umgeschrieben und blogge es dann bald!

        Liebe Grüße
        Antje

      • Ach herrje!!! Ich musste gerade so herzhaft lachen!!! 😉 Was habe ich gesagt? Keine Ahnung warum, aber die Kinder fahren auf so was ab…;-) Bei Junior ist es so, hauptsache so was wie Käsesoße ist dran, dann schmeckt das Gemüse 😉 Das freut mich sehr, dass Deine Erbsenzählerin mal keine Erbsen gezählt hat 😉 Danke Dir für die Rückmeldung und freue mich schon auf Deinen Post! 😉
        Lieben Gruß, Emmi!

  2. Mhhhhhhh

  3. Es Marinsche kocht schrieb:

    Wenn es nach Deinen partytauglichen Rezepten geht kommen Fußball Fans vor lauter Essen nicht zum Fußball schauen 😀

    • So ein Röllchen hopst fast von alleine in den Mund! 😉

      • Es Marinsche kocht schrieb:

        Und jeder kaut schnell um sich noch eins zu ergattern und bei lauter Futterneid ist das Spiel mittlerweile vorbei 😜

  4. super, auch für mich, beste Grüße aus dem Norden

  5. Sehr schöne knack und schnack Idee… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: