Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK



Flammkuchen mit ZiegenkÀse und Rosmarin
1 Blech

Teig
300 g Mehl
170 g Wasser
20 g Hefe
10 g Salz
10 g Öl oder Butter

Belag
200 g CrĂšme fraĂźche
200 g ZiegenkÀserolle
3 EL Honig, flĂŒssig
2 Zweige Rosmarin
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 3 min / Knetstufe kneten.

Den Teig auf BackblechgrĂ¶ĂŸe ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
Mixtopf nicht spĂŒlen.

CrĂšme fraĂźche auf den Teig auf streichen. dĂŒnne ZiegenkĂ€sescheiben darauf verteilen, den Honig darĂŒbergeben, mit Rosmarin bestreuen, etwas salzen und pfeffern und auf der untersten Schiene 20 min backen.

Der Teig muss nicht gehen. Der Flammkuchen soll ganz dĂŒnn sein. Es bildet sich dennoch ein aufgegangener knuspriger Rand. Mit einem Salat ist der Flammkuchen eine leckere Mahlzeit oder in mundgerechte StĂŒcke geschnitten (auch kalt) auf einem herzhaften Buffet.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Auch lecker: Flammkuchen mit Birne, Gorgonzola und WalnĂŒssen

Advertisements

Kommentare zu: "🐐 Flammkuchen mit ZiegenkĂ€se und Rosmarin 🐐 … herzhaft lecker! đŸ" (10)

  1. Es Marinsche kocht schrieb:

    ’sch liebe Ziege 😋

  2. Anke Niederau schrieb:

    Hört sich sehr lecker an. Bin von deinen Rezepten sehr begeistert 👍 Herzliche GrĂŒĂŸe Anke Niederau

    aniederau@web.de

    >

  3. 2 x bitte😃😃😃

  4. … sehr schön ist das Rezept und die Alternative klingt auch ganz köstlich… 😋

    • 😊
      Dieser hier trifft meinen Geschmack noch mehr als Birne-Gorgonzola. WĂŒrzig und echt lecker!

  5. super, liebe Antje, beste GrĂŒĂŸe von mir zu dir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: