Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Penne Sorrentina a la Emmi

4 Portionen

400 g Penne (oder andere kurze Nudeln)
1 EL Salz
Sauce
1 Dose (240 g Abtropfgewicht) Tomaten, gehackt
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
1/2 TL Salz
1/2 TL Oregano
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

200 g Mozzarella
3 BasilikumblÀtter

Nudeln in kochendem Salzwasser aldente kochen. Im Thermomix geht das so. Die Nudeln abgießen und im Sieb abgedeckt warm halten.

Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 sec / Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzufĂŒgen und 3 min / VAROMA / Stufe 1 dĂŒnsten. Tomaten, Oregano, Salz, Zucker und Pfeffer hinzufĂŒgen und OHNE Messbecher 5 min / 90 Grad / Stufe 2 köcheln lassen.

(Wir haben ein Familienmitglied, das mag keine stĂŒckiges Tomatensauce, also habe ich die Sauce nun 10 sec / Stufe 8 pĂŒriert, was aber ansonsten nicht gemacht wird.)

Nudeln, Sauce, kleingezupften oder gewĂŒrfelten Mozzarella und die kleingeschnittenen BasilikumblĂ€tter in einer SchĂŒssel miteinander mischen und sofort servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Danke, liebe Emmi, fĂŒr dieses einfache und sehr schmackhafte Rezept!

Advertisements

Kommentare zu: "Fix gemacht und superbeliebt bei den Kids: 🍝 Penne Sorrentina 🍝 a la Emmi … so einfach und cremig lecker!" (12)

  1. Wow!!! 😉 Das freut mich so sehr, dass Dir dieses Rezept gut gefallen hat und es ausprobiert hast!! 😉 ❀ Lieben Dank !!! 😉

    • Das kommt auf jeden Fall auf die Liste der Gerichte, die es immer und immer wieder geben kann. Perfekt!

  2. Tomazensoße geht immer:-)

  3. brauche ja nicht zu betteln, es kommt ja doch nichts zu mir, liebe Antje, wĂŒnsche eine gute stressfreie Woche

  4. … schleckig, ist eine tolle Bezeichnung fĂŒr dieses schöne Pastagericht 😋

    • Wenn hier jemand schleckig ist, dann ist er mĂ€kelig, also eher Ă€ußerst kritisch. Und beim Tochterkind und jeglicher Art von gekochter Tomate ist dieser Begriff absolut passend. Dieses Sauce war aber genehm. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: