Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK


Kuchen in der Eierschale
10 Stück

10 ausgeblasene Eierschalen
150 g Mehl
150 g saure Sahne
2 Eier
30 g Butter, weich
80 g Zucker
1 EL Backpulver
1 Prise Salz

Die Eier so ausblasen, dass oben ein ganz kleines Loch, dafür unten eine eher große Öffnung ist. Die leeren Eierschalen gut ausspülen, trocknen lassen und innen fetten. Das geht am besten, indem man mit einer Spritze Öl in die Eierschale spritzt, schüttelt und das überschüssige Öl wieder auslaufen lässt.

In eine Muffinform zerknüllte Alufolie legen und das Ei mit der unteren großen Öffnung nach oben vorsichtig in die Folie drücken.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 4 mischen. Den Teig in eine Spritztüte oder einen Gefrierbeutel füllen, eine ganz kleine Spitze abschneiden und die Eier maximal zur Hälfte füllen. Ich hatte Eier der Größe L und habe in jedes Ei 50 g Teig eingefüllt.

Die Eier 15 min auf mittlerer Schiene backen.

Die Eier gut auskühlen lassen, evtl. ausgetretenen Teig vorsichtig mit einem Messer abkratzen und nach Wunsch dekorieren; man kann sie gut mit Filzstift bemalen oder mit Aufklebern bekleben. Am besten am Ostermorgen wie normale Frühstückseier im Eierbecher servieren. Die Überraschung gelingt gewiss!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Advertisements

Kommentare zu: "🐰 Oster-Überraschungs-Ei 🐰 … Luftige Saure-Sahne-Küchlein in der Eierschale 🐰 – eine süße Überraschung nicht nur zum Ostersonntagsfrühstück 😊" (7)

  1. Es Marinsche kocht schrieb:

    Mit dem tollen Frühstücksei ist man dann bestimmt in aller Munde 😉

  2. ja, ja, es wird viele Eier geben, wünsche eine stressfreie Woche

  3. … was für eine Ostereierüberaschung … tolle Brunchidee!!! Bunte Grüße zum Abend Engel 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: