Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 25. Februar 2016

🍒 Quark-Kirsch-Auflauf 🍒 … lecker mit Kirschen drin und drumherum 🍒😉

Quark-Kirsch-Auflauf

4 große oder 8 kleine Portionrn

 

250 g Magerquark

50 g Schmand

60 g Hartweizengrieß

2 Eier

40 g Zucker

1 EL Vanillezucker

1 EL Zitronensaft

1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale

1 Prise Salz

 

1 Glas Kirschen (350 g Abtropfgewicht)

20 g Zucker

15 g Stärke

 

40 g braunen Zucker

 

1 Auflaufform oder 4 große Tassen (je ca. 250 ml Inhalt) oder 8 ofenfeste Portionsschälchen  fetten.

Das Garkörbchen in den Mixtopf einhängen und die Kirschen darin abtropfen lassen. Kirschen im Körbchen beiseite stellen, Zucker und Stärke zum Saft geben und 5 min / 100 Grad / Stufe 3 kochen. Die Kirschen hinzufügen, 10 sec / RÜCKWÄRTS / Stufe 1 einrühren und alles umfüllen.

Den Mixtopf spülen und abkühlen lassen bzw. kalt ausspülen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Rühraufsatz einsetzen, die Eiweiße und eine Prise Salz in den Mixtopf geben, 3 min / Stufe 3-4 zu festem Eischnee schlagen und umfüllen.

Eigelbe, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und mit dem Rühraufsatz 2 min / 60 Grad / Stufe 4 aufschlagen. Danach weitere 3 min / ohne Temperatur / Stufe 3 cremig-weiß aufschlagen. Quark,
 Schmand, Grieß, Zitronenschale und -saft hinzufügen und 20 sec / Stufe 3 unterrühren. Den Eischnee dazugeben und 20 sec / Stufe 1 unterheben, wenn nötig, nochmals mit dem Spatel unterheben.

Die Hälfte der Masse in die Auflaufform/Tassen/Schälchen geben, die Hälfte der Kirschen darauf verteilen und die restliche Masse darauf verteilen. Mit dem braunem Zucker bestreuen und auf der mittleren Schiene 25 min backen.

Den warmen Auflauf mit den restlichen Kirschen servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: