Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Kleine Hefe-Nuss-Blumen
10 Stück

500 g Mehl
100 g Milch
80 g Wasser
80 g Öl
50 g Zucker
1 Ei
1 Eiweiß (das Eigelb brauchen wir zum Bestreichen)
20 g Hefe
1 Prise Salz

Füllung
150 g Nüsse (Hasel-, Wal-, Pekan- oder andere Nüsse oder Mandeln)
70 g brauner Zucker
60 g Sahne, evtl. etwas mehr
1 Prise Zimt

Zum Bestreichen
1 Eigelb
2 EL Milch

Zum Bestreuen (wer mag)
gehackte Haselnüsse oder Mandeln oder Hagelzucker

Milch, Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 1 min / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen. Alle restlichen Teigzutaten zugeben und 2 min / Knetstufe kneten, umfüllen und an einem warmen Ort 30 min abgedeckt gehen lassen.

Bei Bedarf den Mixtopf spülen.

Nüsse und Zucker in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 8 zerkleinern. Sahne und Zimt zugeben und 20 sec / Stufe 4 mischen.

Den gegangenen Teig noch einmal durchkneten und in 10 gleich große Teile teilen. Jedes Teil zu einer Kugel formen, diese zu einem Kreis von ca. 12 cm Durchmesser plattdrücken und einen EL Füllung in die Mitte geben. Den Teig um die Füllung gut verschließen und wiederum eine Kugel formen. Den Verschluss nach unten legen und die Kugel mit dem Handballen vorsichtig auf ca. 8 cm rund flachdrücken. Den Kreis nun zu Achteln einschneiden (wie Blütenblätter). Die Mitte muss dabei ganz bleiben, nicht durchschneiden!

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und alle acht eingeschnittenen „Blütenblätter“ jeweils in eine Richtung um eine Vierteldrehung drehen. Die Blütenblätter ein wenig nach unten drücken und nochmals 15 min abgedeckt gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Blüten mit dem mit Milch verqirlten Eigelb bestreichen, wer mag mit gehackten Haselnüssen oder Mandeln bestreuen und auf mittlerer Schiene 15 min goldgelb backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Das Rezept stammt aus einem Kochkurs unserer Volkshochschule. Dort wurde der Teig – weniger gesüßt – mit einer herzhaften Füllung aus Kartoffeln und Dill gefüllt. Danke, liebe Sefa und Siggi für das tolle Rezept. Es ist einfach nur lecker und so schön anzuschaun!

 

Advertisements

Kommentare zu: "🌰🌼 10 Kleine Hefe-Nuss-Blumen 🌼🌰 … nussig, saftig und sowas von hübsch! 😉" (9)

  1. Anke Niederau schrieb:

    Danke für das tolle Rezept

  2. 🌺🌷🌺

  3. nun wird es ja wieder schön für mich, Appetit machen und es kommt dann doch nichts-grins-, eine gute Woche wünsche ich

  4. Och sehen die gut aus! Herrlich!!! Wir sind hin und weg! Wenn sie nur halb so gut schmecken wie sie aussehen sind sie schon der Hammer!!!

  5. Sieht Toll aus wünsche einen schönen Dienstag lieber Gruß Gislinde

  6. einen guten Dienstag wünsche ich dir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: