Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

  

Flammkuchen mit Birne, Gorgonzola und Walnüssen 

1 Blech
Teig

300 g Mehl

170 g Wasser

20 g Hefe

10 g Salz

10 g Fett

Belag

1 Becher Schmand

1 Ei

15 g Mehl

Pfeffer, Salz

1 feste Birne

150 g Gorgonzola

1 Handvoll Walnusskerne

wer mag: Oreganoblättchen

Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 3 min / Knetstufe kneten.

Den Teig auf Backblechgröße ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Mixtopf nicht spülen.

Sauerrahm, Ei, Pfeffer, Salz und Mehl in den Mixtopf geben und 20 sec / Stufe 3 vermischen. Die Masse auf den Teig auf streichen. 

Die Birne entkernen, in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden und diese auf den Schmand legen, Gorgonzola darüberzupfen und mit Walnusstückchen bestreuen. 

Auf der untersten Schiene 20 min backen. Nach dem Backen mit Oreganoblättchen bestreuen.

Der Teig muss nicht gehen. Der Flammkuchen soll ganz dünn sein. Es bildet sich dennoch ein aufgegangener knuspriger Rand. Mit einem Salat ist der Flammkuchen eine leckere Mahlzeit oder in mundgerechte Stücke geschnitten (auch kalt) auf einem herzhaften Buffet.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! 

Advertisements

Kommentare zu: "VEGGIE FRIDAY: 😊 Flammkuchen mit Birne, Gorgonzola und Walnüssen … soooooo lecker ! ðŸ˜Š" (4)

  1. super, was für mich, wünsche dir noch einen guten Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: