Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

  

Pflaumenstreusel
9 StĂŒck

ca. 250 g Pflaumen

250 g Mehl

160 g Butter

120 g Zucker

2 Eigelb

1 TL Vanillezucker

1/2 TL Backpulver

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die 9er-Form – am besten mit Backtrennmittel – fetten.

Alle Zutaten – außer Pflaumen !!! – in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 5 mischen.

Reichlich die HĂ€lfte der Streuselmasse in die gefetteten Formen geben und leicht andrĂŒcken. Die Pflaumen entsteinen und in Spalten schneiden, diese fĂ€cherförmig auf den Teig legen und mit den restlichen Streuseln bedecken.

Die KĂŒchlein 30 min backen, auskĂŒhlen lassen und mit einer Kugel Vanille-Eis, einem Klecks Sahne oder einfach pur genießen.

Man kann selbstverstĂ€ndlich auch andere kleine Förmchen, z.B. Muffin-Formen nehmen oder anstelle der Pflaumen leckere sĂ€uerlichen Äpfel. Zum Apfelstreusel-Rezept in der 9er-Form geht’s hier

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Kommentare zu: "Ruckizucki 😊 *** Pflaumenstreusel * Zwetschgenstreusel *** 😊 … nur 1 Teig … knusprig & saftig & schneller geht’s nicht! đŸ˜‰" (9)

  1. Ui – das klingt lecker und sieht auch so aus. Jetzt brauch ich bloß noch eine entsprechende Form – leider gibt’s die bei Tchibo nicht mehr … Oder ich probier’s mal mit kleinen Tarte-Förmchen?

    • Genau, irgendwo passts schon rein. Zur Not in eine Muffinform, ne Tasse oder Nachtisch-SchĂ€lchen.

      ’n Guten!!!

      Liebe GrĂŒĂŸe Antje

  2. Och…sieht der gut aus!!!

  3. …muss ich doch glatt probieren 🙂 ! Danke fĂŒr das Rezept und lieben Gruß ❀ Lis

  4. und wieder was Schönes, sei herzlich gegrĂŒĂŸt

  5. Das machen wir nach! Haben ĂŒbrigens genau so eine Backform, da kann doch nix mehr schief gehen, oder? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: