Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

  
Feige in BlĂ€tterteig mit HolunderblĂŒtenquark

4 Portionen
1 Rolle BlÀtterteig

4 frische Feigen
1 Eigelb 
100 g Magerquark
100 g FrischkÀse
25 g Milch
20 g HolunderblĂŒtensirup

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den BlĂ€tterteig aufrollen und vierteln. Auf jedes Viertel eine gewaschene und abgetrocknete Feige stellen. Den Teig zu PĂ€ckchen verschließen, diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen und mit Eigelb bestreichen. Die Feigen ca. 20 min auf mittlerer Schiene hellbraun backen.
FĂŒr den HolunderblĂŒtenquark alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 sec / Stufe 4 aufschlagen. Die noch warmen Feigen zusammen mit dem Quark servieren.
Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!
Tipp: Alternativ schmeckt ein Klecks Schlagsahne, eine Kugel Vanilleeis oder auch Joghurt mit Vanillezucker sehr gut dazu.

Kommentare zu: "Wer hat sich denn da versteckt? 💛 *** Feigen in BlĂ€tterteig mit HolunderblĂŒtenquark *** 💛 … eine sĂŒĂŸe SĂŒnde 😉 " (1)

  1. mit Neid zur Kenntnis genommen, ich wĂŒnsche eine gute Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: