Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

Archiv für 7. Oktober 2015

Eine superleckere Vorspeise *** Vitello Tonnato *** … ein echter Genuss – auch auf dem Buffet! 


Vitello Tonnato
4 Portionen

je Person 120 – 150 g Kalbfleisch, fertig gegart in dünnen Scheiben
80 g Öl, neutral
1 Dose Thunfisch ohne Öl
50 g Wasser
1 Ei
2 EL Balsamico, hell
1 EL Sardellenpaste
3 TL Kapern (20 g)
1 TL Gemüsebrühpaste oder 1/4 Brühwürfel
1/2 Zitrone, Saft davon

Das Öl abwiegen und beiseite stellen.

Alle Zutaten – AUßER ÖL – Thunfisch und Sardellen ohne Lake – in den Mixtopf geben, 20 sec / Stufe 4 zerkleinern und vom Rand nach unten schieben.

Den Thermomix auf Stufe 3 laufen lassen und dabei das Öl über den geschlossenen Deckel einlaufen lassen. Nachdem alles eingelaufen ist, noch 30 sec weiterlaufen lassen. Alles vom Rand nach unten schieben und 30 sec / Stufe 7 emulgieren.

Das Kalbfleisch fächerförmig auf einem großen Teller anrichten, mit der Sauce überziehen, mit Zitronenscheiben und Kapern dekorieren und genießen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Tipp: Nimmt man Putenfleisch (so wie ich hier auf den Fotos), nennt sich das Gericht Vitello Tacchino, schmeckt (fast) genau so lecker.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: