Weil mir Kochen Spaß macht! *********************************************************** Besuche doch auch meinen Fotoblog ONE PHOTO A DAY: http://goo.gl/iHFTNK

  


Spargel-Tarte
4 Portionen oder 40 kalte HĂ€ppchen

1 Packung BlÀtterteig
20 dĂŒnne Stangen weißen Spargel (dicke Stangen lĂ€ngs halbieren und mit der SchnittflĂ€che nach unten auslegen)
200 g Schmand
100 g gekochten Schinken – Vegetarier lassen den weg! 
2 Eier
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den BlĂ€tterteig ein wenig dĂŒnner rollen, den Rand um ca. 1 cm einklappen, so dass ein leicht erhöhter Rand entsteht und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 
Schinken in StĂŒcke rupfen und auf den BlĂ€tterteig legen. Die Spargelstangen schĂ€len, am unteren Ende kĂŒrzen und auf den Schinken legen, gerne – dann sieht es schöner aus – die Köpfchen abwechselnd in die eine und die andere Richtung.

Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 10 sec / Stufe 3-4 einen Guss bereiten, diesen gut ĂŒber dem Spargel verteilen und die Tarte 30 min backen. 

Sie schmeckt heiß mit einem Salat superlecker oder aber auch als kalte HĂ€ppchen auf einem Buffet wunderbar!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Das Rezept stammt von der lieben Tina Ofenbeck – ich habe es etwas abgewandelt. Wir fanden die Tarte unvergleichlich lecker, liebe Tina! Besonders, weil sie so einfach und fix zu machen ist! Danke Dir!

Tipp: Die Schalen und Abschnitte nicht wegwerfen: Morgen gibts davon ein sehr feines SpargelsĂŒppchen!

Advertisements

Kommentare zu: "💚 *** Spargel-Tarte „Tina“ *** 💚 … schnell gemacht und richtig fein! đŸ’š" (8)

  1. Hmmmmmmmmmmm

  2. danke fĂŒr gestern, bekomme ich heute auch was, beste GrĂŒĂŸe, Klaus

    • Es ist nix mehr da, lieber Klaus! 😱
      Dennoch: einen schönen Tag fĂŒr dich! Liebe GrĂŒĂŸe Antje

  3. Tina Ofenbeck schrieb:

    freu mich das sie euch so gut geschmeckt hat… und deine bilder sehen klasse aus… und dann noch nach mir genannt… supi – vielen lieben dank. LG Tina

  4. mhhhhhhhhh sieht die lecker aus …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: